Ought to I Go to School? (5 Alternate options if You Do not go)

0

Das Ziel von DollarBreak ist es, den Lesern die Möglichkeit zu geben, bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen. Dieser Beitrag enthält möglicherweise Affiliate-Links von unseren Partnern, die dieselbe Vision teilen. Offenlegung.

Schon in der Mittelschule haben Sie vielleicht gehört, wie Ihre Lehrer über die Standards von Hochschulprofessoren predigten.

Bis Sie die High School erreichen, haben Ihre Berater, Lehrer und vielleicht sogar Ihre Eltern den Druck erhöht, außerschulische Aktivitäten zu unternehmen und einen starken GPA aufrechtzuerhalten, damit Sie die besten Chancen haben, an einer Universität Ihrer Wahl aufgenommen zu werden.

Das College ist jedoch nicht jedermanns Sache, und angesichts der steigenden Kosten für Studiengebühren müssen Sie die Entscheidung, eine weiterführende Ausbildung zu absolvieren, sorgfältig abwägen. Wenn Sie sich über das College nicht sicher sind, kann sich die Anmeldung – auch nur für ein Semester – als sehr teurer Fehler herausstellen.

Gemäß Debt.orgDie durchschnittliche Klasse von 2017 College-Studenten wird über 38.000 USD an Studentendarlehensschulden tragen. Das ist nur für die Schule alleine und berücksichtigt nicht einmal die Lebenshaltungskosten und Bücher, während Sie in der Schule sind.

Also, wenn Sie sich fragen: “Soll ich aufs College gehen?” du bist nicht allein.

Um Ihnen bei der Beantwortung der Frage zu helfen, werden wir die Kosten der Universität, die Vorteile eines Hochschulabschlusses, alternative Optionen zum Hochschulbesuch und die Frage untersuchen, wie viel Sie als Absolvent und nicht als Absolvent verdienen können.

Die durchschnittlichen Kosten eines Hochschulabschlusses

Gemäß Schuldenerlass für StudentenIm Jahr 2018 schwankten die durchschnittlichen Kosten für ein Studienjahr zwischen 9.970 USD für eine staatliche öffentliche Universität und 25.620 USD für ausländische Studenten. Ein vierjähriges privates College könnte Ihnen jedoch durchschnittlich 34.740 USD pro Jahr einbringen.

Die Kosten für den Unterricht sind natürlich nicht festgelegt. Sie können damit rechnen, dass die jährlichen Preise jährlich um durchschnittlich 2,4 bis 3,2 Prozent steigen.

Leider ist dies nicht das Ausmaß der Kosten, die mit dem Erwerb eines Hochschulabschlusses verbunden sind. Sie müssen auch Unterkunft und Verpflegung berücksichtigen, was die durchschnittlichen Kosten erheblich erhöht.

Gemäß College Board DatenIn-State-Schüler an vierjährigen Schulen zahlen oft mehr für Unterkunft und Verpflegung als für Unterricht. Die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten pro Jahr liegen bei 10.800 USD.

Ausländische Studenten zahlen einen ähnlichen Betrag. Private vierjährige College-Studenten können jedoch damit rechnen, mit durchschnittlich 12.210 USD pro Jahr etwas mehr zu zahlen.

In Anbetracht dieser Daten belaufen sich die durchschnittlichen Kosten für den Besuch eines vierjährigen Colleges auf etwa 20.770 USD pro Jahr für inländische Studenten an öffentlichen Colleges. Es kostet 36.420 USD pro Jahr für ausländische Studenten an öffentlichen Hochschulen. Studenten an privaten Universitäten können mit 46.950 USD pro Jahr rechnen.

Beste Money Management Apps

Truebill

Truebill-Logo

Die App kann kostenlos heruntergeladen werden. Keine Einsparungen, keine Provisionen

Kann durchschnittlich 96 US-Dollar pro Jahr sparen. Hat 85% Erfolgsquote

Verfolgt Ihren Kontostand für Überziehungskredite und benachrichtigt Sie über anstehende Rechnungen

Trimmen

Trimmen Sie das Logo

Identifiziert unerwünschte Abonnements und kündigt sie

Verhandelt mit Dienstleistern, um Ihre Rechnungen zu minimieren

Du bezahlst Trim von dem Geld, das sie dir gespart haben

BillShark

BillShark-Logo

Sparen Sie durchschnittlich 300 US-Dollar. Keine Einsparungen, keine Provision

Billshark hat eine Erfolgsquote von 90% bei der Senkung der Rechnungen seiner Kunden

Geschenkkarte im Wert von 10 USD für jedes Familienmitglied oder jeden Freund, den Sie empfehlen

Wie viel können Sie erwarten, um zu verdienen?

44 Wie viel Geld können Sie pro Jahr verdienen?

Diese Preise stellen eine ernsthafte Verschuldung dar, die Sie bereits vor Beginn Ihrer Karriere übernehmen müssen.

Das US Census Bureau berichtet, dass das mittlere jährliche persönliche Einkommen in den Vereinigten Staaten nur 33.493 USD beträgt. Sie könnten also realistischerweise mehr Schulden pro Jahr aufnehmen, als Ihr Gehalt für viele Jahre decken wird.

Während die Einkommen der Absolventen stark variieren, CNBC berichtet, dass das durchschnittliche Einkommen in den ersten fünf Jahren der Karriere eines Absolventen nur 48.400 US-Dollar beträgt.

Das Amt für Arbeitsstatistik legt nahe, dass das durchschnittliche Einkommen der Personen mit nur einem High-School-Abschluss 34.735 USD pro Jahr beträgt.

Wenn Sie sich jedoch die Details spezifischerer Berufe ansehen, sind die potenziellen Einnahmen etwas anders. Einsteiger-Freiberufler in den USA verdienen beispielsweise laut Angaben jährlich etwa 41.444 US-Dollar Tatsächlich.

Gemäß GlastürDer durchschnittliche Blogger bringt ungefähr 32.802 US-Dollar pro Jahr ein. Der durchschnittliche Dropshipper verdient ungefähr 37.674 USD pro Jahr. Und der durchschnittliche freiberufliche Grafikdesigner verdient jedes Jahr etwa 59.021 US-Dollar.

Betrachten Sie Ihr potenzielles Berufsfeld sorgfältig und untersuchen Sie die realistischen Zahlen, bevor Sie sich dazu verpflichten, die mit der Bildung verbundenen Schulden zu übernehmen.

Die Auswirkungen der Studentendarlehensverschuldung

Selbst wenn Sie auf die Kosten eines Hochschulabschlusses vorbereitet sind, sind Sie sich möglicherweise der weitreichenderen Auswirkungen der Hochschulverschuldung auf Ihre finanzielle Zukunft nicht bewusst.

Studentendarlehensschulden können Ihre Fähigkeit, ein Haus zu kaufen, erheblich beeinträchtigen. Selbst wenn Sie sich eine monatliche Hypothekenzahlung leisten können, kann die Einhaltung Ihrer Studentendarlehenszahlungen Sie daran hindern, die Anzahlung für ein Haus zu sparen.

Wenn Ihre Studentendarlehenszahlungen Ihr Einkommen beeinträchtigen, haben Sie möglicherweise sogar Schwierigkeiten, die Miete zu zahlen. Sie könnten viel länger als erwartet bei Ihren Eltern leben.

Laut Mai 2019 Zillow-DatenEtwa 14 Millionen Erwachsene im Alter von 23 bis 37 Jahren leben immer noch zu Hause bei einem oder beiden Elternteilen. Wenn Sie also das Nest fliegen möchten, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, an die Schulden für Studentendarlehen gebunden zu sein.

Was macht eine College-Ausbildung noch die Investition wert?

44 Warum ist Hochschulbildung wichtig?

Bei all diesen Fakten und Zahlen fragen Sie sich vielleicht: “Lohnt es sich, aufs College zu gehen?” Während ein Hochschulabschluss kostspielig sein kann, gibt es immer noch Indikatoren dafür, dass eine formelle Ausbildung die Investition wert sein kann.

Amt für Arbeitsstatistik Daten deuten darauf hin, dass zwischen denjenigen, die ein Abitur besitzen, und denen mit einem vierjährigen Abschluss ein Rekordlohngefälle besteht.

Wenn Sie nicht aufs College gehen, kann dies zu einem Verlustpotenzial von etwa 1 Million US-Dollar im Laufe Ihres Lebens führen. Darüber hinaus wird eine College-Ausbildung wahrscheinlich Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, überhaupt beschäftigt zu werden.

Es gibt eine Arbeitslosenquote von 5,6 Prozent unter den Absolventen, verglichen mit 17,9 Prozent unter denen mit einem High-School-Abschluss.

Natürlich kann Ihre Wahl des Abschlusses einen massiven Einfluss auf Ihr Verdienstpotential haben. Einige Abschlüsse bieten höhere Renditen als andere. Zu den bestbezahlten Hauptfächern zählen die Disziplinen Gesundheit, Wirtschaft und MINT (Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik).

Am anderen Ende der Skala sind die niedrigsten Durchschnittsverdienste mit Hauptfächern in den Bereichen Kunst, Sozialarbeit und Bildung verbunden. Das Einkommen sollte jedoch nicht Ihre einzige Überlegung sein. Es ist wichtig, ein Gebiet zu wählen, das Ihnen Spaß macht und in dem Sie sich auszeichnen können.

Wann die Antwort auf “Soll ich aufs College gehen?” ist “Nein”

44 Wie man weiß, dass das College nichts für Sie ist

Wenn Sie sich bereits fragen: “Wie notwendig ist eine College-Ausbildung?” dann muss ein College-Programm sorgfältig überlegt werden. Zu den Anzeichen, dass es für Sie möglicherweise nicht richtig ist, gehören:

1. Sie wissen nicht, was Sie tun möchten

Wenn Sie keine Ahnung haben, wohin Ihr Karriereweg Sie führen soll, riskieren Sie einen Wechsel zwischen den Studiengängen. Dies könnte zu einer übermäßigen Verschuldung von Studentendarlehen führen. Es ist möglicherweise eine bessere Idee, sich für ein Lückenjahr zu entscheiden und Ihre Optionen zu erkunden.

2. Du folgst nur dem Rudel

Wenn alle Ihre Freunde ein College planen und Ihre Familie erwartet, dass Sie gehen, kann es einfacher erscheinen, einfach dem Rudel zu folgen.

Gemäß Der Hechinger-BerichtFast ein Drittel der Schüler geht aufs College, weil sie das Gefühl haben, dass sie es nach dem Abitur tun sollen.

Ziehen Sie stattdessen das Community College in Betracht, an dem Sie Credits für viel weniger Geld verdienen können. Es gibt andere Optionen außerhalb der Bildung, die Sie ebenfalls erkunden können, bevor Sie in ein Studienprogramm einsteigen.

3. Sie sind sich über vier weitere Schuljahre nicht sicher

Wenn Sie mit den Akademikern der High School zu kämpfen haben, sind vier Jahre College möglicherweise nicht die richtige Option für Sie.

Handwerksberufe sind jedoch sehr gefragt und können sehr gut bezahlt werden, sodass Sie besser für die Berufsausbildung geeignet sind.

Was tun, anstatt aufs College zu gehen?

Glücklicherweise gibt es viele Alternativen, wenn Sie entscheiden, dass ein Universitätsabschluss für den Erfolg Ihrer Karriere nicht erforderlich ist. Diese schließen ein:

1. Ein Unternehmen gründen

Mit über 27 Millionen Kleinunternehmern hier in den USA sind Sie in guter Gesellschaft. Das Internet hat es ermöglicht, einen Katalog neuer Geschäftsmodelle zu pflegen.

Wenn Sie darüber nachdenken, ein eigenes Unternehmen zu gründen, mögen Online-Lernplattformen wie Coursera bieten erschwingliche Kurse zu Themen wie Management, Unternehmensfinanzen und Lieferkettenmanagement an.

29 Online-Geschäftsideen

  • Amazon FBA
  • Shopify Store
  • Dropshipping
  • Handgemachte Waren

2. Technische Hochschule

Technische Hochschulen erfordern keine Kurse, die nichts mit Ihrem beruflichen Fokus zu tun haben. Es besteht eine wachsende Nachfrage nach Facharbeitern, da die überproportional ältere Arbeitnehmerbevölkerung allmählich in den Ruhestand geht.

3. Eine Lehre

Die Berufsausbildung ist eine hervorragende Möglichkeit, in ein Berufsfeld einzusteigen, ohne Tausende an einer Universitätsausbildung zu verlieren. Wenn Sie sich jedoch für ein einzigartiges Fach interessieren, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, ein passendes Programm zu finden.

In selteneren Studienbereichen, insbesondere in künstlerischen Berufen, sollten Sie sich an erfolgreiche Fachkräfte wenden und eine mögliche Ausbildung erörtern.

4. Community College

Community College kann eine flexiblere Möglichkeit sein, um zu lernen, wenn Sie sich bei einem vierjährigen Programm nicht sicher sind.

Sie können die Credits sogar von Ihrem Associate Degree auf ein vierjähriges Programm übertragen, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Ausbildung fortzusetzen.

5. Das Militär

Der Militärdienst bietet ein wettbewerbsfähiges Gehalt. Sobald Sie Ihren Vertrag abgeschlossen haben, können Sie die GI-Rechnung nutzen, um einen Teil Ihrer Studiengebühren an einer vierjährigen Universität zu decken.

Die “Konsequenzen” der alternativen Route

Wir wissen, dass die Arbeitslosenquoten für Hochschulabsolventen niedriger und das Verdienstpotenzial höher sind. Daher gibt es einige mögliche Konsequenzen für den Abschluss eines Hochschulstudiengangs.

Die Inanspruchnahme eines Abschlusses in Ihrem Lebenslauf wird für viele Karrierewege als Standard angesehen. Wenn Sie sich für einen alternativen Weg entscheiden, müssen Sie etwas härter arbeiten, um potenzielle Arbeitgeber davon zu überzeugen, dass Sie der richtige Kandidat für den Job sind.

Es gibt jedoch viele sehr erfolgreiche Menschen, die nie ein vierjähriges Studium abgeschlossen haben.

Viele dieser Personen sind Unternehmer, die sich etablieren erfolgreiche Unternehmen ohne den Vorteil eines Colleges Bildung.

Das Abmelden vom College bedeutet nicht das Abmelden von der Ausbildung

Wenn Ihnen die Idee gefällt, ein eigenes Unternehmen zu gründen, müssen Sie möglicherweise noch Kurse belegen und studieren, um Ihre Fähigkeiten zu entwickeln.

Sie können zwar Buchhalter und andere Experten einstellen, aber um Ihr Geschäft auszubauen, müssen Sie ein umfassendes Verständnis dafür haben, wie Ihre Unternehmensfinanzen funktionieren. Sie benötigen jedoch nicht unbedingt einen Abschluss in Betriebswirtschaft oder einen MBA, um ein erfolgreiches kleines Unternehmen zu führen.

Alternative Geschäftsmodelle erfreuen sich weltweit wachsender Beliebtheit. Blogging, E-Commerce-Unternehmen, Dropshipping-Marken und Info-Produkte sind allesamt tragfähige Unternehmen, und keines von ihnen erfordert eine formelle Ausbildung.

Auschecken Dieser Artikel für alles, was Sie über das Starten und Verwalten eines Blogs wissen müssen.

Also, sollte ich aufs College gehen?

Die Entscheidung, ob Sie aufs College gehen sollten, wird wahrscheinlich eine der herausforderndsten und schwierigsten Entscheidungen Ihres Lebens sein. Formale Universitätsabschlüsse sind zeitaufwändig und teuer, und es ist wichtig zu bedenken, dass das College nicht jedermanns Sache ist.

Statistiken zeigen, dass Menschen mit einem Hochschulabschluss ein höheres Durchschnittseinkommen haben werden, aber es gibt eine wachsende Anzahl gut bezahlter Karrieren, für die kein Abschluss erforderlich ist.

Mit dem College-Besuch sind Vor- und Nachteile verbunden, die Sie selbst erkunden müssen. Es ist wichtig zu bedenken, dass diese Entscheidung Ihre Karriereoptionen und Ihre finanzielle Zukunft beeinflussen kann.

Obwohl Sie vielleicht Freunde oder Familienmitglieder haben, die versuchen, Sie zu beeinflussen, müssen Sie sich daran erinnern, dass dies letztendlich Ihre Entscheidung ist. Während ein Abschluss Ihre Chancen verbessern könnte, einen Job zu finden, der sich auszahlt, kann er Sie mit erheblichen Studentendarlehensschulden belasten.

Jeder ist anders und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das College nicht der entscheidende Erfolgsfaktor ist. Sie sind.

Sprechen Sie mit Ihrer Familie, Freunden und Studienberatern, aber übersehen Sie nicht die Vorteile, wenn Sie auf Ihre Instinkte hören.

Leave A Reply

Your email address will not be published.