Is FarmTogether Legit & Price It?

0

DollarBreak wird von Lesern mit dem Ziel unterstützt, die ultimative praktische Ressource für das Online-Geldverdienen zu werden. Wenn Sie sich über Links in diesem Beitrag anmelden oder kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Entschädigung. Offenlegung.

FarmTogether ist eine akkreditierte, auf Investoren ausgerichtete Investmentfirma mit Sitz in San Francisco, Kalifornien. Seit seiner Einführung im Jahr 2017 hat FarmTogether fast 3,7 Millionen Dollar durch Kapitalfinanzierung gesammelt. Diese Immobilienplattform ist abhängig von langfristigen Verträgen. Deshalb ziehen sie es vor, mit akkreditierten Investoren statt mit nicht akkreditierten zu gehen.

Vorteile

  • Bietet die Möglichkeit, das alleinige Eigentum an landwirtschaftlichen Betrieben zu haben
  • Verfügt über Investitionsrechner, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen
  • Es gibt einen Sekundärmarkt, auf dem Sie Ihre Aktien verkaufen können
  • Kommt mit einer ausgezeichneten Erfolgsbilanz von signifikanten Renditen und geringen Risiken

Nachteile

  • Nur für akkreditierte Anleger verfügbar
  • Eine Anfangsinvestition von 15.000 USD scheint für Kleinanleger etwas zu viel zu sein

Eicheln

Mindestinvestition in Höhe von 5 USD mit einer monatlichen Gebühr von 1 USD

Investiert automatisch Kleingeld

Verdienen Sie bis zu 5% Cashback mit einem Prämien-Girokonto

Verstecken

Stash-Logo

Beginnen Sie mit nur 5 US-Dollar zu investieren

Kaufen Sie Aktien von Unternehmen wie Amazon oder Apple

Nur 1 USD monatliche Gebühr (für Konten unter 5.000 USD) oder 0,25% Jahresgebühr für Konten über 5.000 USD

BlockFi

BlockFi-Logo

Hohe Rendite (8,6%) für Ihre Kryptowährungseinzahlungen

Keine Mindestabhebungsanforderungen und keine monatlichen Gebühren

Von Zwillingen versicherte Geldbörsen – 200 Millionen US-Dollar Sorgerechtsversicherung

Was ist FarmTogether?

In diesem FarmTogether-Test erhalten Sie alle Informationen, die Sie zu dieser Crowdfunded-Anlageplattform benötigen, die sich auf Ackerlandinvestitionen konzentriert.

FarmTogether ist eine akkreditierte, auf Investoren ausgerichtete Investmentfirma mit Sitz in San Francisco, Kalifornien. Seit seiner Einführung im Jahr 2017 hat FarmTogether fast 3,7 Millionen Dollar durch Kapitalfinanzierung gesammelt.

Diese Immobilienplattform ist abhängig von langfristigen Verträgen. Deshalb ziehen sie es vor, mit akkreditierten Investoren statt mit nicht akkreditierten zu gehen.

Die meisten FarmTogether-Angebote reichen von 5 bis 12 Jahren. Und Sie können entweder Aktionär einer Farm sein oder eine ganze Farm für sich besitzen.

In Zukunft wurde die Option nicht akkreditierter Anleger erwähnt. Ab diesem Moment müssen Sie jedoch ein akkreditierter Investor sein (Lizenzen der Serien 7, 65 oder 82 werden akzeptiert), um über FarmTogether in eine Farm zu investieren.

Ein einzigartiges und aufregendes Merkmal von FarmTogether ist, dass die Website eine hervorragende Ausbildung und Einblicke in Investitionen in landwirtschaftliche Immobilien wie Ackerland bietet. Selbst wenn Sie mit der Landwirtschaft nicht vertraut sind oder nicht über ausreichende landwirtschaftliche Kenntnisse verfügen, finden Sie die Ressourcen von FarmTogether hilfreich.

Wie funktioniert FarmTogether?

Der Arbeitsprozess von FarmTogether ist einfach und effektiv. Die Forschungsgruppe von FarmTogether führt gründliche Untersuchungen durch, um die besten Farmen in den Hauptproduktionsregionen der USA zu finden.

Das Unternehmen konzentriert sich hauptsächlich auf Gebiete im pazifischen Nordwesten und im Großraum Kalifornien. Diese Bereiche stellen sicher:

  • Gute Wetterbedingungen
  • Böden grundieren
  • Hervorragende Wasserversorgung für die Massenproduktion

Sobald FarmTogether Farmen gefunden hat, die ihren Standardanforderungen entsprechen, werden sie diese Farm vom Verkäufer kaufen oder leasen. Und wenn zwischen dem Eigentümer und FarmTogether ein Geschäft abgeschlossen wird, wird die Farm für einzelne Investoren wie Sie auf ihre Plattform gestellt.

In eine Farm investieren

Da es sich um eine Crowdfunding-Plattform handelt, erhalten Sie als Investor einen Anteil Ihrer ausgewählten Farm. Die Anzahl der Aktien, die Sie halten, hängt davon ab, wie viel Sie in diese Immobilie investieren.

Es ist erwähnenswert, dass Sie durchgehen dürfen:

  • Jedes juristische Dokument
  • Die IRR des gesamten Projekts
  • Mögliche Bargeldrendite
  • Und mehr

Nachdem Sie in eine Farm investiert haben, erhalten Sie einen Teilbesitz, der proportional zum Prozentsatz Ihres Anteils ist. Sie erhalten eine Barausbeute, die durch den Cashflow der Farm während Ihres Besitzes der Farm erzielt wird. Die Investitionsdauer beträgt ca. 5 bis 12 Jahre, geben oder nehmen.

Verkaufen Sie Ihre Investitionen

Wenn etwas passiert und Sie den Vorgang nicht mehr fortsetzen möchten, können Sie Ihre FarmTogether-Aktien verkaufen.

Falls Sie sich entschieden haben, Ihre Investitionen zu verkaufen, können Sie Käufer selbst oder über die FarmTogether-Plattform finden.

Beachten Sie, dass FarmTogether aufgrund des Auslaufens eine leichte Prämie erhält.

FarmTogether Schulden

Ein weiteres wichtiges Merkmal, das FarmTogether von anderen Crowdfunding-Plattformen für landwirtschaftliche Immobilien unterscheidet, ist, dass Sie damit in Schulden investieren können.

Eine Schuld zu bekommen birgt jedoch einige Risiken. Sicher, es kann beeindruckende Renditen für Sie generieren. Wenn der generierte Cashflow der Farm die Schulden jedoch nicht decken kann, kann dies zu einem erheblichen Verlust im Geschäft führen.

Sobald Sie Ihre Investition über die Plattform abgeschlossen haben, besitzen Sie jetzt einen Teil dieser Farm. Und FarmTogether ist nicht verpflichtet, sich den Konsequenzen zu stellen, wenn Ihre Farm unglücklichen Ereignissen ausgesetzt ist. FarmTogether dient nur als Vermittler bei Verhandlungen zwischen Ihnen und dem Farmbesitzer. Das Unternehmen kümmert sich jedoch auch um Grundsteuern, Versicherungen und andere Grundbesitzerausgaben, sodass Sie dies nicht tun müssen.

FarmTogether kehrt zurück: Wie viel können Sie mit FarmTogether verdienen?

Ihre Rendite oder Ihr Einkommen durch die Investition hängen weitgehend davon ab, wie viel Sie investiert haben. Aus den jüngsten Fusions- und Geschäftsstatistiken geht jedoch hervor, dass FarmTogether etwa 7 bis 13% der Bargeldrendite erzielt.

Abhängig von Ihrer jährlichen Nettoauszahlung und Investition liegt die Geldrendite, die ein Anleger erhalten kann, zwischen 3 und 9%.

Durchschnittliche Rendite 7% – 13%
Durchschnittliche Bargeldrendite 3% – 9%

FarmTogether-Auszahlungssystem: Wie werde ich bezahlt?

Je nach Ihren Wünschen verteilt FarmTogether die Renditen vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich.

Das Zahlungsverfahren ist auch praktisch, da FarmTogether Ihr Geld direkt auf Ihr Bankkonto einzahlt.

Ist FarmTogether legitim?

FarmTogether hat bisher fast 17 finanzierte Deals abgeschlossen. Es gab einen 22-Millionen-Deal, der den Rekord in der Crowdfunded-Farmland-Branche als bislang bedeutendste Crowdfunding-Investition für einzelne Vermögenswerte aufstellte.

Darüber hinaus ist FarmTogether ein stolzes Mitglied der Organisation des Silicon Valley, des von Franklin Templeton unterstützten EvoNexus Fintech Incubator.

FarmTogether arbeitet auch mit zusammen Ackerland Gelegenheit, eines der führenden Unternehmen der Landwirtschaft.

Wer kann mit FarmTogether investieren?

FarmTogether hat strenge Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, um Investor zu werden. Diese Anforderungen stellen sicher, dass die Anleger finanziell stabil und ausfallsicher sind.

Um in FarmTogether-Immobilien zu investieren, müssen Sie:

  • Ein akkreditierter Investor
  • Haben Sie ein Nettovermögen von mindestens 1 Million US-Dollar
  • Oder kann 200.000 USD pro Jahr verdienen

Sie können auch ein FarmTogether-Investor werden, wenn Sie Lizenzen der Serien 7, 65 oder 82 besitzen.

Was ist die minimale FarmTogether-Investition?

Der Mindestbetrag, den Sie in FarmTogether investieren können, beträgt 15.000 USD.

FarmTogether Gebühren

Die FarmTogether-Gebühren hängen von der Art der Investition und dem Geschäft ab, das Sie mit FarmTogether tätigen.

FarmTogether hält Sie nicht in einer dunstigen Position – sobald Sie einen Plan ausgewählt haben, erhalten Sie alle Gebühren, die Sie zahlen müssen.

Im Allgemeinen müssen Sie jedoch zwei Gebühren für jedes FarmTogether-Angebot bezahlen:

Vorabzahlung 1% – 2%
Jährliche Vermögensverwaltungsgebühr 1% – 2%

Wie investiere ich mit FarmTogether?

Der Investitionsprozess mit FarmTogether ist unkompliziert und bequem. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um in FarmTogether zu investieren:

Schritt 1: Investitionsantrag stellen

Besuche den FarmTogether-Website und klicken Sie oben rechts auf der Webseite auf die Schaltfläche “Anmelden”.

Oder Sie können auf der Startseite auf die Schaltfläche “Mitmachen” klicken, um zum Anmeldebildschirm zu gelangen.

Schritt 2: Beantwortung der Fragen

Sobald Sie zu einer Anmeldeseite weitergeleitet wurden, müssen Sie eine Reihe von Fragen beantworten, z.

  • Warum Sie investieren möchten
  • Und ob Sie die Bewerbungskriterien erfüllen.

Schritt 3: Überprüfen Ihres Kontos

Nachdem Sie alle Fragen beantwortet haben, gelangen Sie zu einer Seite, auf der Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben müssen. Sobald Sie Ihre Daten eingegeben haben, sendet Ihnen FarmTogether eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Bestätigungscode.

Geben Sie einfach den Code ein, um Ihr Konto zu verifizieren, damit Sie die Einträge von FarmTogether durchsuchen können.

Schritt 4: Investieren

Wenn Sie eine geeignete Auflistung gefunden haben, können Sie beantragen, in diese Auflistung zu investieren, indem Sie einfach auf die Details der Farm klicken. Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Bankdaten angeben, damit FarmTogether Sie bewerten kann.

Sie können mit der Investition in die Immobilie fortfahren, nachdem FarmTogether die Bewertung innerhalb weniger Werktage abgeschlossen hat.

FarmTogether Vor- und Nachteile

Zweifellos sieht FarmTogether wie eine vielversprechende Plattform im Agrarimmobiliengeschäft aus, aber es gibt einige Faktoren, die einige Investoren nicht umgehen.

Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile einer Investition in FarmTogether:

Vorteile

  • Bietet die Möglichkeit, das alleinige Eigentum an landwirtschaftlichen Betrieben zu haben
  • Verfügt über Investitionsrechner, mit denen Sie Entscheidungen treffen können
  • Es gibt einen Sekundärmarkt, auf dem Sie Ihre Aktien verkaufen können
  • Kommt mit einer ausgezeichneten Erfolgsbilanz von signifikanten Renditen und geringen Risiken

Nachteile

  • Nur für akkreditierte Anleger verfügbar
  • Eine Anfangsinvestition von 15.000 USD scheint für Kleinanleger etwas zu viel zu sein

FarmTogether Alternativen

FarmTogether vs. Fundraise

Fundraise ist der beliebteste Konkurrent von FarmTogether. Das Unternehmen ist bekannt für die Vielzahl von Immobiliengeschäften in den USA. Im Gegensatz zu FarmTogether konzentriert sich Fundrise nicht nur auf Investitionen in Ackerland – es gibt verschiedene Arten von Immobilien. Darüber hinaus ermöglicht Fundrise nicht akkreditierten Anlegern, mit einer Einzahlung von nur 500 USD zu investieren.

Fundrise-Logo

Fundrise Zusammenfassung

  • Mindestinvestition von 500 USD
  • Die historische Jahresrendite variiert zwischen 8,8% und 12,4%.
  • Niedrige Jahresgebühren: Beratung – 0,15%; Management – 0,85%
  • Hohe Investitionsvielfalt

FarmTogether vs. EquityMultiple

Eine weitere bekannte Alternative von FarmTogether ist EquityMultiple. Diese Immobilienplattform konzentriert sich sowohl auf Gewerbeimmobilien als auch auf Ackerland. Im Gegensatz zu FarmTogether eignet sich EquityMultiple jedoch besser für erfahrene Anleger, da es nicht viele Bildungsressourcen bietet.

FarmTogether vs. AcreTrader

AcreTrader ist die Crowdfunded-Immobilienplattform, die FarmTogether am ähnlichsten ist. Im Gegensatz zu anderen Alternativen konzentriert sich diese Plattform ausschließlich auf Ackerland. Wie FarmTogether akzeptiert auch AcreTrader nur akkreditierte Investoren. AcreTrader hat jedoch eine Mindestinvestitionsschwelle von 10.000 USD und erhebt eine jährliche Verwaltungsgebühr von 0,75%.

FarmTogether-Bewertungsurteil: Ist FarmTogether eine gute Investition?

Wenn wir alle Informationen in dieser FarmTogether-Überprüfung zusammenfassen, kann man mit Sicherheit sagen, dass FarmTogether eine Investition wert sein kann.

Dies ist besonders dann eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie ein akkreditierter Investor sind, der eine langfristige Investition sucht. Der Arbeitsprozess und das Managementteam von FarmTogether sind erstklassig. Und sie bieten auch einige der besten Angebote auf dem Markt.

Schließlich kann eine Investition in FarmTogether auch eine gute Ergänzung Ihrer Anlagestrategie sein, um Ihr Vermögen zu diversifizieren und das Beste aus Ihren Anlagen herauszuholen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.