Fundrise Assessment 2021. Is Fundrise A Good Funding?

0

DollarBreak wird von Lesern mit dem Ziel unterstützt, die ultimative praktische Ressource für das Online-Geldverdienen zu werden. Wenn Sie sich über Links in diesem Beitrag anmelden oder kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Entschädigung. Offenlegung.

Fundrise ist eine Crowdfunded-Immobilieninvestitionsplattform, die 2010 gegründet wurde. Ziel des Unternehmens ist es, durchschnittlichen, nicht akkreditierten Anlegern die Möglichkeit zu geben, in den lukrativen Immobilienmarkt zu investieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Investitionen über eine Vielzahl von Immobilienprojekten in Ihrem Portfolio diversifizieren.

Vorteile

  • Mindestinvestition von 500 USD
  • Die historische Jahresrendite variiert zwischen 8,8% und 12,4%.
  • Niedrige Jahresgebühren: Beratung – 0,15%; Management – 0,85%
  • Hohe Investitionsvielfalt

Nachteile

  • Mangel an Investitionsliquidität
  • Besteuert als typisches Einkommen

Eicheln

Eicheln Logo

Mindestinvestition in Höhe von 5 USD mit einer monatlichen Gebühr von 1 USD

Investiert automatisch Kleingeld

Verdienen Sie bis zu 5% Cashback mit einem Prämien-Girokonto

Verstecken

Stash-Logo

Investieren Sie schon ab 5 US-Dollar

Kaufen Sie Aktien von Unternehmen wie Amazon oder Apple

Nur 1 USD monatliche Gebühr (für Konten unter 5.000 USD) oder 0,25% Jahresgebühr für Konten über 5.000 USD

BlockFi

BlockFi-Logo

Hohe Rendite (8,6%) für Ihre Kryptowährungseinzahlungen

Keine Mindestabhebungsanforderungen und keine monatlichen Gebühren

Von Zwillingen versicherte Geldbörsen – 200 Millionen US-Dollar Sorgerechtsversicherung

Haben Sie sich jemals gewünscht, Sie könnten in Immobilien investieren? Da eine herkömmliche Hypothek in der Regel eine Anzahlung von 20% bis 25% erfordert, ist sie möglicherweise alles andere als erschwinglich.

Entgegen der Annahme, dass Sie Hunderttausende von Dollar benötigen, um in Immobilien zu investieren, haben Crowdfunding-Plattformen es jedem ermöglicht, mit nur 500 US-Dollar in Immobilien zu investieren.

Tatsächlich, Millionärsinvestoren sagen Investitionen in Immobilien sind nach wie vor die beste Option.

Wenn Sie an Immobilieninvestitionen interessiert sind und eine jährliche Rendite von 8-12% erzielen, sind Sie auf der richtigen Seite.

In diesem Artikel beschreibe ich alles, was Sie wissen müssen, um mit minimaler Anfangsinvestition in Immobilien zu investieren.

Was ist Fundrise?

Fundrise ist eine Crowdfunded-Immobilieninvestitionsplattform, die 2010 gegründet wurde. Ziel des Unternehmens ist es, durchschnittlichen, nicht akkreditierten Anlegern die Möglichkeit zu geben, in den lukrativen Immobilienmarkt zu investieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Investitionen über eine Vielzahl von Immobilienprojekten in Ihrem Portfolio diversifizieren.

Das Hauptprodukt von Fundrise sind Immobilieninvestitionen oder eREITs. Die Immobilienprojekte im Fundrise-Portfolio sollen an Wert gewinnen und Gewinne erzielen. Die Rendite Ihrer Investition wird entweder durch den Kauf und die Verwaltung der Gebäude oder durch das Halten von Hypotheken erzielt.

Da das Unternehmen bestrebt ist, Immobilieninvestitionen für alle erschwinglich zu machen, bieten sie Anlegern verschiedene Kontopläne an. Auf diese Weise können Sie bereits ab 500 USD in ein diversifiziertes Immobilienportfolio investieren.

Fundrise bietet auch einen Premium-Kontoplan an, bei dem erfahrene Anleger Zugang zu einem größeren Portfolio an Immobilienprojekten und Premium-Funktionen erhalten. Die anfängliche Investition für den Beitritt zum Premium-Konto beträgt 100.000 US-Dollar.

Wie funktioniert Fundrise?

Wie funktioniert die Fundrise App?

Fundrise bietet Ihnen den Erwerb, die Wartung und das Portfoliomanagement von Immobilien, nachdem Sie sich angemeldet und Investor geworden sind.

Sobald Sie Ihre Erstinvestition getätigt haben, werden Sie mit dem Fundrise-Team Kontakt aufnehmen, um die auf Ihre Ziele zugeschnittene Anlagestrategie zu erstellen.

Lassen Sie uns veranschaulichen, wie das Investieren mit Fundrise wirklich funktioniert:

  • Sie interessieren sich beispielsweise für eine Immobilie, die 100.000 US-Dollar kostet. Offensichtlich kaufen Sie es nicht zum vollen Preis, sondern investieren 1.000 US-Dollar. Auf diese Weise werden Sie zu einem von 100 Anlegern, die jeweils 1.000 USD investiert haben. Wenn die Immobilie renoviert und mit Gewinn weiterverkauft wird, erhalten Sie als Investor Dividenden.
  • Wenn Sie nun Ihre Investitionen diversifizieren, können Sie 100 USD in 10 verschiedene Immobilien investieren. Die Diversifizierung von Fonds ist in der Regel eine bessere und rentablere Option, da Sie Dividenden aus mehreren verschiedenen Immobilien und nicht nur aus einer einzigen Immobilie verdienen können. Wenn Sie Ihre Einnahmen diversifizieren, eliminieren Sie letztendlich auch das Risiko, das für die einzelne Immobilie entstehen kann.
  • Sie können entweder die Standard-Anlagestrategie anwenden und Fundrise Ihre Fonds unter ihrem reichen Immobilienportfolio diversifizieren lassen. Oder Sie können die Projekte selbst analysieren und Ihr eigenes Portfolio an Immobilienprojekten erstellen, in die Sie investieren möchten.

Investitionsliquidität – Wie lange dauert es, um Geld aus Fundrise herauszuholen?

Da Immobilieninvestitionen Zeit benötigen, um an Wert zu gewinnen, sollen Fundrise-Investitionen mindestens 5 Jahre gehalten werden. Wenn Sie bei Fundrise investieren, erwerben Sie Anteile an den Unternehmensfonds, dh Sie besitzen echte, nicht liquide Immobilien.

Um die Liquidität zu erhöhen, bietet Ihnen Fundrise jedoch die Möglichkeit, Ihre Gelder während der geöffneten vierteljährlichen Fenster ohne Strafen auszuzahlen. Es können jedoch noch einige Einschränkungen bestehen, wenn es darum geht, Ihre Rücksendungen zurückzuziehen.

Ist Fundrise sicher?

Fundrise wird von der SEC (Securities & Exchange Commission) reguliert. Da es sich bei der Investition in ein Immobilienportfolio um eine Art Wertpapier handelt, könnte das Unternehmen ohne die Genehmigung der SEC nicht operieren.

Die Art und Weise, wie SEC Ihre Gelder versichert, besteht darin, dass die Wertpapierfirma einen separaten Saldo haben muss, in dem sie Ihre Anlagen hält. Das Unternehmen kann das von Ihnen eingezahlte Geld nicht als Investition ausgeben. Infolgedessen stellt die SEC für den Fall, dass das Unternehmen, bei dem Sie investiert haben, in Konkurs geht, sicher, dass Sie Ihr Geld zurückerhalten.

Die SEC reguliert die Wertpapierbranche, indem sie die Wertpapiergesetze des Bundes durchsetzt und Wertpapierregeln vorschlägt. Infolgedessen stellt die SEC sicher, dass Ihre Gelder bei dem Unternehmen, bei dem Sie investieren, sicher sind.

Was sind Fundrise-Gebühren?

Jährliche Beratungsgebühr – 0,15%, beinhaltet:

  • Berichterstattung über die Leistung Ihrer Projekte
  • Bereitstellung eines automatisierten Dividendenausschüttungssystems
  • Zusammengesetztes Steuermanagement
  • Investor Relations und Kundenbetreuung
  • Asset Rebalancing und Fondsverwaltung

Jährliche Verwaltungsgebühr – 0,85%, beinhaltet:

  • Betriebskosten von über 100 Immobilienprojekten, einschließlich Buchhaltung, Zoneneinteilung und Bau.

Beispielsweise müssen Sie für jeweils 1.000 USD, die Sie pro Jahr investieren, eine Beratungsgebühr von 1,5 USD und eine jährliche Verwaltungsgebühr von 8,5 USD zahlen. Wenn Sie 1.000 USD pro Jahr investieren, zahlen Sie insgesamt 10 USD an Gebühren.

Wie fange ich an, mit Fundrise zu investieren?

Leitfaden für den Start einer Investition mit Fundrise App2

Schritt 1

Wählen Sie zuerst die aus Kontoebene Das passt zu Ihren Zielen und braucht das Beste. Fundrise bietet 4 verschiedene Kontopläne an:

Schritt 2

Nachdem Sie Ihre Kontoebene ausgewählt haben, gelangen Sie zum Anmeldeformular. Füllen Sie den Antrag mit Ihren Basisinformationen aus und überweisen Sie Ihr Konto.

Schritt 3

Sobald Sie Ihr Konto aufgeladen haben, erhalten Sie ein dynamisches Portfolio, das auf Ihrem Anlageprofil basiert. Sie haben die Freiheit, Immobilienprojekte auszuwählen und Ihre Investitionen in Ihr Portfolio selbst zu diversifizieren. Alternativ können Sie Fundrise dies für Sie tun lassen.

Wichtige Fundraise-Imbissbuden

Mindestanforderungen für Investitionen

  • Starterkonto: 500 US-Dollar
  • Kernkonto: 1.000 USD
  • Erweitertes Konto: 10.000 US-Dollar
  • Premium-Konto: 100.000 US-Dollar

Investitionsliquidität

Fundrise-EREITs werden nicht öffentlich gehandelt. Daher bieten sie keinen Sekundärmarkt, auf dem Sie Ihre Anlagen an andere Anleger verkaufen können. Wenn Sie in ein Portfolio investieren, müssen Sie sich daher für die Laufzeit an die Investition binden.

Da das gesamte Kapital von Fundrise in Immobilien investiert wird, die sie auswählen, können sie kein Geld abheben, ohne tatsächliche Immobilien zu verkaufen. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Geld nicht jederzeit abheben können. Um die Liquidität zu erhöhen, bietet Fundrise jedoch vierteljährliche Fenster an, in denen Sie Ihr Geld ohne Strafen abheben können.

Während Sie mit Fundrise während dieses vierteljährlichen Fensters auszahlen können, gelten einige Bedingungen und Einschränkungen. Lesen Sie das Kleingedruckte und die rechtlichen Unterlagen, bevor Sie in Betracht ziehen, Ihr Geld abzuheben, um Strafen zu vermeiden.

Durchschnittliche Rendite

Fundrise Investings Durchschnittliche Renditedaten2

Laut Fundrise historische Leistungkönnen Sie eine jährliche Rendite von 8,8% – 12,4% erwarten.

Beispielsweise prognostiziert Fundrise derzeit eine jährliche Rendite von 11,6% bis 21%, wenn Sie in investieren diese Gewerbeimmobilie Renovierung in Los Angeles.

Was sind die Vor- und Nachteile von Fundrise?

Vorteile

  • Mindestinvestition von 500 USD.
  • Historische Jahresrendite variiert zwischen 8,8% bis 12,4%.
  • Niedrige Jahresgebühren: Beratung – 0,15%; Management – 0,85%.
  • Hohe Investitionsvielfalt bei verschiedenen Immobilienprojekten.

Nachteile

  • Mangel an Anlageliquidität – Da Fundrise-EREITs nicht öffentlich gehandelt werden, können Sie Ihre Anlagen nicht an andere Anleger verkaufen.
  • Besteuert als typisches Einkommen.

Lohnt sich Fundrise?

Insgesamt würde ich sagen, dass die Vorteile die Nachteile überwiegen. Da Sie mit Fundrise bereits ab 500 US-Dollar investieren können, können Sie versuchen, wie es für Sie funktioniert.

Fundrise ist die beste Investitionsmöglichkeit für:

  • Menschen, die eine langfristige Investitionsmöglichkeit suchen
  • Investieren von Neulingen, die eine Diversifizierung außerhalb von Aktien und Anleihen suchen
  • Investoren, die ihre eigene Due Diligence durchführen wollen.

Ich würde Ihnen jedoch empfehlen, Ihre eigene Due Diligence durchzuführen und Ihre Renditepotenziale zu analysieren, bevor Sie größere Beträge festlegen.

Fundrise-Alternativen

Fundrise gegen Peerstreet

Genau wie Fundrise ermöglicht Peerstreet den Anlegern, ihre Anlagen über die verschiedenen Immobilienprojekte innerhalb des Portfolios zu diversifizieren. Im Gegensatz zu Fundrise bietet Peerstreet durchschnittlichen Anlegern jedoch keinen Markteintritt. Dies bedeutet, dass Peerstreet nur akzeptiert akkreditierte Investoren ihre Crowdfunded-Anlageplattform zu nutzen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Fundrise die Plattform ist, auf der Sie wählen können, wenn Sie Anfänger oder durchschnittlicher Investor ohne Akkreditierung sind.

Peerstreet-Logo

Peerstreet Zusammenfassung

  • 175 Mio. USD + Zinsen zurückgegeben
  • Niedrige Mindestinvestitionsanforderung – 1000 USD
  • Niedrige Ausfallquote bei Krediten
  • Option, Investitionen in verschiedenen Staaten, verschiedenen Arten von Immobilien und Darlehen zu tätigen

Fundrise vs Roofstock

Roofstock bietet Ihnen eine Plattform, mit der Sie Immobilien zu 100% online kaufen können. Mit Roofstock kaufen Sie technisch Einfamilienhäuser und besitzen diese. Auf der anderen Seite können Sie mit Fundrise in private REITs oder Fonds investieren und die Anteile besitzen. Wenn Sie Ihre Anlagen durch eine breite Palette von Immobilien diversifizieren möchten, ist Fundrise die bessere Wahl.

Roofstock-Logo

Dachstock Zusammenfassung

  • Kostengünstigere Möglichkeit zum Kauf von Mietobjekten
  • Möglichkeit, bereits bei Mietern in Immobilien zu investieren
  • Über 500 neue Transaktionen pro Monat
  • Offen für nicht akkreditierte Anleger

Fundrise vs Equity Multiple

Equity Multiple ist eine Crowdfunded-Immobilieninvestitionsplattform wie Fundrise. Trotzdem unterscheiden sich die beiden Unternehmen, da Equity Multiple nur akzeptiert akkreditierte Investoren ihre Investitionsplattform zu nutzen. Die anfängliche Investition mit Equity Multiple beträgt 5.000 USD, während Sie mit Fundrise bereits mit 500 USD investieren können. Wenn Sie ein durchschnittlicher oder neuer Investor sind, der keine Akkreditierung besitzt, ist Fundrise besser für Sie geeignet.

Equity Multiple Logo

Equity Multiple Zusammenfassung

  • Gegründet von einem Expertenteam mit über 75 Milliarden US-Dollar kombinierter Transaktionserfahrung
  • Coinvests in jedem Geschäft – setzt sie in das gleiche Boot
  • Investitionen von 12 Monaten bis 120 Monaten
  • Der Kundensupport ist rund um die Uhr verfügbar und umfasst Rechts-, Finanz- und Technologieprofis

FAQ

Ist Fundrise eine gute Investition?

Wenn wir uns das ansehen historische Leistung Bei den Investitionen von Fundrise ist die potenzielle Rendite Ihrer Investition ziemlich solide. Zusammen mit der Belohnung, Nicht gehandelte REITs tragen ihre eigenen Risiken. Da Fundrise Ihnen die Möglichkeit bietet, in ein Immobilienportfolio mit relativ geringen Anfangsinvestitionen zu investieren, ist dies eine Überlegung wert. Trotzdem würde ich vorschlagen, dass Sie auf Quelldokumente achten, nicht auf Marketingmaterialien, um zu analysieren, ob es für Sie richtig ist oder nicht.

Können Sie bei Fundrise Geld verlieren?

Jede Anlage birgt ein bestimmtes Risiko und Fundrise ist keine Ausnahme. Obwohl die historische Performance von Fundrise ein Potenzial für hohe Renditen vorhersagt, besteht immer noch das Risiko, Geld zu verlieren.

Zahlt Fundrise Dividenden?

Ja, Fundrise zahlt Anlegern wie Ihnen Dividenden in bar.

Leave A Reply

Your email address will not be published.