Clear Your Guide Muddle For Cash

0

DollarBreak wird von Lesern unterstützt mit dem Ziel, die ultimative praktische Ressource zum Online-Geldverdienen zu werden. Wenn Sie sich über die Links in diesem Beitrag anmelden oder kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Entschädigung. Offenlegung.

Swappa

Keine Gebühren für Verkäufer – erhalten Sie mehr bezahlt als bei eBay

Käufer zahlen keine Gebühren bis 50 US-Dollar. 5+ danach

Zahlung der Versandkosten direkt an den Spediteur

Gazelle

Gazelle-Logo

Verkaufen Sie Elektronik direkt an Gazelle und erhalten Sie in einer Minute ein Angebot

Lassen Sie sich per Amazon-Geschenkkarte, PayPal oder Scheck bezahlen

Unabhängig davon, welchen Artikel Sie verkaufen möchten, ist der Versand kostenlos

Decluttr

Decluttr-Logo

171+ Millionen aktive Nutzer – Sie müssen sich keine Sorgen um den Verkehr machen

Verkäuferschutz vor Käuferbetrug

Tolle Marketingtools – zahlen Sie nur, wenn Sie Ihren Artikel verkaufen

Orte zum Online-Verkauf von Büchern

Beste Websites zum Verkaufen von Büchern

1. Buchhändler

(Holen Sie sich eine Online-Bewertung ein)

So verkaufen Sie Bücher auf BookScouter

Wenn sie Bücher online verkaufen möchten, ziehen viele Leute in Betracht BookScouter aber sie sind in der Regel daran interessiert, Lehrbücher zurückzukaufen. Wenn Sie jedoch andere Arten von Büchern verkaufen möchten, können Sie die BookScouter-Plattform trotzdem gut nutzen.

Eine Suche auf der Website wird Ihnen sagen, was jedes Buch, das Sie verkaufen möchten, wert ist. Offensichtlich basiert die Bewertung darauf, wofür die Websites Ihre Bücher verkaufen können, und wenn es gefragt ist, können Sie möglicherweise mehr verkaufen.

Auf der Website können Sie Anbieter von Buchrückkäufen und Preise vergleichen. Wenn Ihnen der Preis gefällt, können Sie einen Verkauf vereinbaren. BookScouter ermöglicht kostenlosen Versand und dann werden Sie bezahlt.

Buchhändler-Logo

BookScouter-Zusammenfassung

  • Einfache und bequeme Bedienbarkeit von App und Website
  • BookScouter hilft Ihnen, die besten Angebote zu finden, ohne eine Gebühr zu erheben
  • Die Plattform bietet professionelle Tools, wenn Sie Lehrbücher in großen Mengen verkaufen möchten
  • Die App verfügt über die Funktion zum Scannen des ISBN-Codes, wodurch Sie Zeit sparen

2. Bücher zum halben Preis

(Bargeld erhalten oder Kredit eintauschen)

Bücher zum halben Preis ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Bücher persönlich zu verkaufen, wenn Sie das Glück haben, eines in der Nähe zu haben. Wenn Sie nicht etwas Außergewöhnliches haben, werden Sie nicht viel bekommen, aber der Prozess ist einfach und Sie können das Geld im Handel nehmen. Sie können sogar nach Ihren Büchern suchen, während der Buchhändler seine Bewertung abschließt, und Sie erhalten einen Anruf, wenn das Angebot erstellt wird.

3. Powells Bücher

(Holen Sie sich ein sofortiges Angebot)

Powells Bücher ist ähnlich wie Bücher zum halben Preis. Sie bringen eine Kiste mit Büchern zur Begutachtung mit, während Sie warten, wenn Sie in der Nähe eines ihrer physischen Standorte wohnen. Alternativ können Sie sie online an Powell’s verkaufen. Aber es sei denn, das Buch ist extrem sammelwürdig, sie sind nur an Büchern von ausgezeichneter Qualität interessiert.

Geben Sie einfach die ISBNs für jedes Buch in das Bewertungsformular auf der Website ein und Sie erhalten sofort ein Angebot. Wenn Sie mit dem Angebot zufrieden sind, erhalten Sie ein Versandetikett zum Ausdrucken. Das Unternehmen zahlt mit Ladenkredit oder per PayPal aus, wenn das Team Ihre Sendung erhält und prüft.

4. AbeBooks

(Sie müssen Bücher im Wert von 15 USD verkaufen, um sie zu verkaufen)

Wenn Sie viele gebrauchte Bücher zu verkaufen haben, können Sie ein professionelles Verkäuferkonto erstellen mit AbeBooks. Wenn Sie jedoch nur wenige Bücher zu verkaufen haben, ist es viel einfacher, stattdessen ihren Buchrückkaufservice zu nutzen.

Die Plattform gehört letztendlich Amazon und behauptet, den größten Online-Rückkaufkatalog für Bücher zu haben. AbeBooks behauptet, dass sie in der Regel einen lokalen College-Buchladen bei den Rückkaufpreisen schlagen.

Die Bücher müssen in gutem Zustand sein und Sie müssen mindestens 15 $ an Büchern zum Verkauf haben. Wenn die von Ihnen gelieferten Bücher nicht den von AbeBooks festgelegten Standards entsprechen, werden sie recycelt und Sie werden nicht bezahlt.

5. Amazonas

(Verdienen Sie Amazon-Guthaben)

Wenn Sie nach dem besten Ort suchen, um Bücher online oder etwas anderes zu verkaufen, ist es wahrscheinlich, dass Amazonas erwähnt werden.

Wenn Sie gebrauchte Bücher auf dieser Plattform verkaufen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten zu berücksichtigen. Erstens können Sie ein Buch gegen Amazon-Guthaben eintauschen. Geben Sie den ISBN-Code ein, prüfen Sie, ob ein Angebot vorliegt, geben Sie einige Details zum Zustand ein und verwenden Sie dann das mitgelieferte Versandetikett, um es einzusenden.

Mit dieser Option erhalten Sie in der Regel mehr Amazon-Guthaben, als Sie erhalten würden, wenn Sie das Buch gegen Bargeld verkaufen würden, weil sie Ihr Geld auf der Website behalten möchten.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, Ihre gebrauchten Bücher bei Amazon zu verkaufen, indem Sie ein Verkäuferkonto einrichten und Ihre Angebote erstellen. Sie benötigen für jedes Buch eine Auflistung. Dies kann einige Zeit dauern, aber wenn ein Käufer Ihr Buch kauft, werden Sie sofort informiert.

6. Lehrbücher.com

(Mindestens $10 Rückkaufschwelle)

Der Name Lehrbücher.com ist irreführend, da diese Firma auch andere Arten von gebrauchten Büchern kauft. Die Plattform verkauft gebrauchte Bücher an Studenten und bietet auch eine garantierte Cashback-Option für ausgewählte Titel.

Wenn Sie also Student sind und ein Buch kaufen, können Sie es später möglicherweise zur Hälfte des Kaufpreises zurückverkaufen, wenn es in gutem Zustand ist. Viele Rückkaufseiten bestehen auf einem makellosen Zustand gebrauchter Bücher. Aber Textbooks.com ist etwas akzeptabler und hat eine Mindestrückkaufschwelle von 10 US-Dollar.

7. Ihr unabhängiger Buchladen vor Ort

(Unbedingt vorher anrufen)

Es lohnt sich immer, bei einem Indie-Buchladen vor Ort vorbeizuschauen, wenn Sie gebrauchte Bücher verkaufen möchten. Die meisten von ihnen bieten Cashback an oder Sie können in der Regel ein gutes Geschäft mit Guthaben erhalten.

Schauen Sie online oder suchen Sie in Ihren lokalen Gelben Seiten nach Buchhandlungen. Rufen Sie vorher an und erkundigen Sie sich zuerst nach den Anforderungen, oder Sie tragen für den Rest des Tages eine Kiste mit schweren Büchern mit sich herum.

8. Online-Rückkaufprogramme

(Überprüfen Sie die Mindestschwellenwerte)

Online-Rückkaufprogramme ermöglichen es Ihnen, die ISBN eines Buches einzugeben, Details zum Zustand auszufüllen und dann ein Angebot und ein Versandetikett zu erhalten, wenn sie zutreffen. Einige Websites haben jedoch hohe Mindestschwellen und wenn Sie nur wenige Bücher zu verkaufen haben, wird es schwierig sein, eine Auszahlung vorzunehmen.

Wie ich oben erwähnt habe, ist BookScouter eine großartige Ressource, um gute Websites zum Verkauf Ihrer Bücher zu finden. Wenn Sie nach Orten suchen, an denen Sie Bücher online verkaufen können, finden Sie hier einige unserer Favoriten.

Die besten Apps, um Ihre Bücher zu verkaufen

9. OfferUp

(Gebühren: 1,99 USD oder 12,9%)

So starten Sie den Verkauf-auf-AngebotUp

Mit OfferUp können Sie so ziemlich jeden Artikel lokal verkaufen und jeder potenzielle Käufer hat ein Profil, eine Bewertung, ein Foto und eine Transaktionshistorie.

Dies gibt OfferUp eine Social-Media-Funktionalität und stärkt das Vertrauen in die Plattform.

Die Plattform erhebt für jeden verkauften Artikel eine Gebühr von 12,9% oder 1,99 USD (je nachdem, welcher Betrag höher ist). Als zusätzlichen Bonus können Verkäufer jedoch zusätzliche Belohnungen erhalten, wenn sie Wiederholungskäufer gewinnen.

OfferUp-Logo

Zusammenfassung des Angebots

  • Es ist kostenlos, Ihre Artikel aufzulisten und zu verkaufen
  • Sie können Käuferbewertungen auf der Plattform sehen, damit Sie leicht erkennen können, ob sie sicher sind
  • Die App ist einfach zu bedienen
  • Es gibt ein In-App-Messaging-System, um die Kommunikation zwischen Käufern und Verkäufern zu erleichtern

10. WeBuyBooks

(nur Großbritannien)

Wenn Sie in Großbritannien mögen, WeBuyBooks ist einer der besten Orte, um Ihre gebrauchten Bücher online zu verkaufen. Die Kundenbewertungen sind gut, sie haben ein schnelles und effizientes Bewertungssystem und der Mindestwert beträgt nur 5 €.

Geben Sie einfach die ISBN-Nummern ein oder scannen Sie sie mit der WeBuyBooks-App und Sie erhalten Ihre Bewertung sofort.

Wenn Sie die Bestellung annehmen, drucken Sie das Versandetikett aus und senden Sie die Bücher kostenlos ein. Sobald das Team Ihre Büchersendung überprüft, erhalten Sie Ihr Geld innerhalb von drei Werktagen auf Ihrem Bankkonto.

11. Karussell

(Völlig kostenlos zu verwenden)

Karussell hat den Online-Kauf Ihrer gebrauchten Bücher vereinfacht. Machen Sie einfach ein Foto des Buches, laden Sie es auf die Website hoch, fügen Sie die Details hinzu und fertig. Es ist ganz einfach, Ihre Artikel mit Ihrem Android oder iPhone aufzulisten, und die Nutzung ist völlig kostenlos.

Es gibt eine integrierte Chat-Funktion, sodass Sie direkt mit potenziellen Käufern sprechen können. Sie können Ihren Artikel auch in mehreren speziellen Interessengruppen auflisten. Als integrierte Lösung ist es möglich, alle Ihre Inserate mit Ihren bevorzugten Social-Media-Plattformen zu teilen.

Was soll ich mit alten Büchern machen?

Egal, ob Sie ein College-Student oder ein Bücherwurm sind, es kann sehr einfach sein, eine umfangreiche Büchersammlung anzuhäufen. Es gibt fast 700 Millionen gedruckte Bücher jedes Jahr verkauft. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie einen erheblichen Teil dieser Verkäufe beitragen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass der Platz in Ihren Bücherregalen knapp ist.

Viele Leute sind daran interessiert, mehr über den Online-Verkauf von Büchern zu erfahren, aber es gibt noch einige andere Alternativen, die Sie in Betracht ziehen sollten, bevor Sie beginnen:

  1. Spenden Sie an die örtliche Bibliothek, wenn Ihre gebrauchten Bücher schonend abgenutzt sind.
  2. Gestalten Sie eine „Kostenlose Buch“-Box und platzieren Sie sie an einer gut sichtbaren Stelle.
  3. Spenden Sie Ihre Bücher an eine lokale Wohltätigkeitsorganisation wie Goodwill, The Salvation Army oder andere Wohltätigkeitsorganisationen, die etwas verkaufen müssen.
  4. Verdienen Sie etwas Geld und verkaufen Sie gebrauchte Bücher online.

Sind alte Bücher etwas wert?

Der wichtigste Aspekt bei der Bewertung eines gebrauchten Buches ist der Zustand. Eine Erstausgabe wird immer wertvoller sein als spätere Drucke. Aber ein schäbiges altes Buch wird keinen guten Preis erzielen. Wenn Sie das Glück haben, eine Erstausgabe in gutem Zustand und vom Autor signiert zu haben, sitzen Sie vielleicht auf einer Goldmine!

Das Tolle ist, dass Sie Online-Plattformen nutzen können, um einen ungefähren Wert für Ihre Bücher zu erhalten.

Was Sie jedoch beim Online-Verkauf gebrauchter Bücher beachten müssen, ist, dass Sie wahrscheinlich nicht viel Geld verdienen, wenn Sie nicht in großen Mengen verkaufen. Wenn Sie also nur 2-3 Bücher zu verkaufen haben und diese nicht sammelbar sind, sollten Sie sie besser spenden oder in eine Buchhandlung bringen.

Tipps zum Verkauf gebrauchter Bücher

Wenn Sie gebrauchte Bücher lokal oder online verkaufen möchten, haben wir einige nützliche Tipps, die Ihnen helfen, einen Verkauf zu sichern und sicher zu bleiben.

  1. Vorsicht beim Versand von Büchern

Wenn Sie vorhaben, viele Bücher zu verkaufen, ist es eine gute Idee, in gepolsterte Versandumschläge oder anderes Verpackungsmaterial zu investieren. Die Verpackung sollte wasserabweisend und haltbar genug sein, um das Buch vor Dellen und Stößen zu schützen. Bewahren Sie Ihre Sendungsverfolgungsnummern auf. Der Online-Käufer sendet möglicherweise ein Versandetikett, aber Sie müssen trotzdem sicherstellen, dass das Paket ankommt.

  1. Nehmen Sie, wenn Sie sich persönlich treffen

Wenn Sie einen Käufer persönlich treffen, ist es wichtig, Vorkehrungen zu treffen, um sich zu schützen. Gehen Sie nicht allein, ziehen Sie in Erwägung, sich an einem öffentlichen Ort zu treffen und stellen Sie sicher, dass jemand weiß, wo Sie sind. Handeln Sie immer mit Bargeld und wenn sich etwas nicht richtig anfühlt, können Sie jederzeit gehen.

  1. Seien Sie ehrlich, wenn Sie Ihre gebrauchten Bücher beschreiben

Der beste Weg, um Ärger mit wütenden Käufern zu vermeiden, besteht darin, Ihre Bücher ehrlich zu beschreiben. Je mehr Details, desto besser und wenn jemand kein ernsthafter Sammler ist, sind ein paar Dellen wahrscheinlich kein Problem.

  1. Erwägen Sie eine Spende

Wenn Ihre Bücher nicht viel wert sind oder es mühsam erscheint, sie alle aufzulisten, können Sie jederzeit spenden. Lokale Wohltätigkeitsorganisationen suchen immer nach Artikeln zum Verkaufen und es ist einfach, eine Kiste mit Büchern abzugeben, wenn Sie vorbeikommen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.