5 Finest Websites to Get Free Background Examine (Completely Free)

0

DollarBreak wird von Lesern unterstützt mit dem Ziel, die ultimative praktische Ressource zum Online-Geldverdienen zu werden. Wenn Sie sich über die Links in diesem Beitrag anmelden oder kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Entschädigung. Offenlegung.

Beste Seiten, um etwas Taschengeld zu verdienen

Markenumfragen

0,50 bis 3 US-Dollar im Durchschnitt pro Umfrage + Marken-Elite-Programm – zusätzliche Punkte für aktive Mitglieder

Die durchschnittliche Umfragedauer beträgt 15 Minuten und die Mindestauszahlung beträgt 10 $

Lebens Punkte

Lifepoints-Logo

Verdienen Sie durchschnittlich bis zu 20 US-Dollar pro Monat

Umfragezeiten variieren – 10 Minuten bis 20 Minuten

Umfragen sind in über 40 Ländern verfügbar

PreisRebel

PrizeRebel-Logo

Die meisten Umfragen zahlen bis zu 1 US-Dollar. Verdienen Sie bis zu 50 US-Dollar pro Monat

Bis zu 30 % für Einnahmen aus geworbenen Nutzern

Belohnungen werden innerhalb von 24 Stunden versendet und die Auszahlungsschwelle beträgt nur 2 $

Die 5 besten Websites, um einen kostenlosen Hintergrundcheck zu erhalten

1. Wahrheitsfinder

(Am besten für einen rundum kostenlosen Hintergrundcheck)

Truthfinder bietet eine umfassende kostenlose Hintergrundprüfung, die nur auf den nackten Informationen basiert. Geben Sie ihnen einfach einen Namen und eine Adresse, und sie führen innerhalb von Minuten Strafregister, Kreditprüfungen, Verbraucherberichte und mehr für Sie durch.

Truthfinder hat eine Bewertung von A+ beim Better Business Bureau mit über 9,5 Millionen Sitzungen, die jeden Monat durchgeführt werden. Das Unternehmen behauptet eine sichere Verbindung, die eine 128-Bit-Verschlüsselung und ein verifiziertes genehmigtes SSL-Zertifikat für jede Suche verwendet.

Top-Vorteil: Truthfinder gewinnt mit seiner Fähigkeit, kostenlose Suchen nach 15 Jahren Geschichte anzubieten und dass seine Suchen Ergebnisse aus dem Dark Web einschließen.

2. Sofortiges Schachmatt

(Am besten für Online- und Social-Media-Suchen)

Instant Checkmate kann Strafregister und andere Quellen durchsuchen, um einen umfassenden, farbcodierten Bericht zu erstellen, der alles über die betreffende Person enthält.

Instant Checkmate hat auch ein A+ Rating von BBB und bietet sichere Suchen. Mit ihrer Vor- und Nachnamen-Suchfunktion auf der Instant Checkmate-Homepage können Benutzer grundlegende Informationen in einem Standardbericht finden.

Die Website bietet auch einen Premium-Bericht, der zusätzliche Daten wie Kriminalität, Gerichtsinformationen und mehr für 19,99 US-Dollar liefert

Top-Vorteil: Instant Checkmate bietet Informationen wie Social-Media-Handles, Adressen und andere Primärdaten mit Vor- und Nachname, und Benutzer können gegen Gebühr noch mehr Informationen finden.

3. Infotracer

(Beste erweiterte Berichte)

Infotracer verwendet einen Service am selben Tag, der Heirats- und Scheidungsaufzeichnungen, Kraftfahrzeugaufzeichnungen und andere Informationen präsentiert, die ein umfassendes Bild des Hintergrunds jedes Einzelnen erstellen.

Sie können sogar professionelle Zertifizierungen, politische Beiträge und mehr in den 5 Milliarden Datensätzen des Unternehmens finden.

Infotracer erstellt seine kostenlosen Hintergrundüberprüfungen aus öffentlichen Online-Datensätzen. Dies bedeutet, dass die Hintergrundprüfung blitzschnell vorbereitet ist, jedoch in ihrem Umfang eingeschränkt sein kann. Das Unternehmen gab jedoch kürzlich bekannt, dass es jetzt Suchmethoden zur Gesichtserkennung verwendet, um seine Genauigkeit zu erhöhen.

Top-Vorteil: Die Suchfunktion zur Gesichtserkennung von InfoTracer und wöchentliche Updates stellen sicher, dass der Bericht so genau wie möglich ist.

4. Pepeoplefinder

(Am besten für Reverse-Phone-Lookups)

Peoplefinders bietet mit einem Klick kostenlose Reverse-Lookup-Berichte zu Einzelpersonen, was den Service perfekt für diejenigen macht, die schnelle Namen und Standorte benötigen.

Für 9,95 US-Dollar pro Monat können Benutzer unbegrenzte Hintergrundüberprüfungen mit vollständigen Berichten abonnieren. Tausende von verschiedenen Datensätzen bilden die aktuellen Informationen des Unternehmens über Personen, und es behauptet, Milliarden von Datensätzen von über 250 Millionen Erwachsenen in den USA anzubieten

Die NAPBS (National Associate of Professional Background Screening) akkreditiert Peoplefinder, was bedeutet, dass die Informationen, die Sie durch Ihren kostenlosen Hintergrund-Check erhalten, vertrauenswürdig sind. Sie legen auch großen Wert auf den Schutz der Privatsphäre, sodass sie keine Daten, die Sie anfordern oder übermitteln, falsch handhaben.

Peoplefinders konzentriert sich auf die Bereitstellung von Reverse-Lookups. Möglicherweise erhalten Sie nicht so viele Hintergrundinformationen wie von anderen Websites auf dieser Liste.

Top-Vorteil: Peoplefinders ermöglicht es Ihnen, schnell eine Reverse-Telefonsuche nach verschiedenen Personen durchzuführen und ist am besten geeignet, wenn Sie grundlegende Informationen mit einem Klick benötigen.

5. Bein verifiziert

(Am besten für Hintergrund-Neulinge)

BeenVerified verfügt über eine benutzerfreundliche Plattform, die Benutzer durch ihren ersten Prozess der Durchführung von Hintergrundprüfungen führt. Wenn Sie kostenlose Hintergrundüberprüfungen benötigen, aber mit dem Prozess nicht vertraut sind, bietet BeenVerified neben dem Berichterstellungssystem auch exemplarische Vorgehensweisen an.

BeenVerified gibt nur die grundlegendsten Informationen über Einzelpersonen durch ihre kostenlosen Hintergrundüberprüfungen wie umgekehrte Telefoninformationen und E-Mails.

Der Prozess ist einfach und bietet fast 16 Millionen Besuche pro Monat bei fast 50.000 aktiven Benutzern. BeenVerified gehörte zu den 500 meistbesuchten Websites in den USA (SimilarWeb, August 2020).

Top-Vorteil: BeenVerified ist am besten für diejenigen geeignet, die eine App-ähnliche Erfahrung wünschen und nicht mit Hintergrundprüfungsprozessen vertraut sind.

Häufig gestellte Fragen zu kostenlosen Hintergrundüberprüfungen

Was ist ein Hintergrundcheck?

Was ist also eine Hintergrundüberprüfung? Kurz gesagt, eine Hintergrundüberprüfung ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um Einblick in die Geschichte und das Verhalten einer Person zu erhalten.

Für Einzelpersonen umfasst eine vollständige Hintergrundprüfung oft eine Fundgrube an Informationen, einschließlich Straf- und Verkehrsaufzeichnungen, Kredithistorie, Bildungs- und Beschäftigungsgeschichte und sogar Social-Media-Profile.

Sie haben wahrscheinlich eine Hintergrundüberprüfung durchführen lassen, als Sie sich für eine Anstellung beworben und interviewt haben. Sie können auch von Vermietern im Rahmen ihres Screening-Prozesses bei der Anmietung von Immobilien (insbesondere für Wohnungen mit Kindern) oder von Adoptionsagenturen verwendet werden, die weitere Informationen wünschen, bevor sie Adoptiveltern zustimmen.

Manchmal kann eine Hintergrundüberprüfung großartig sein, um mehr über Einzelpersonen zu erfahren, bevor Sie bei ihnen einziehen oder sie zu einem Blind Date treffen. Mit einem Hintergrundcheck in der Hand können Sie die richtigen Details über eine Person kennen, anstatt sich allein auf ihr Wort zu verlassen.

Informationen, die in einer Hintergrundprüfung enthalten sind

Sie können viele Informationen in einem Hintergrundcheck finden. Abhängig von der Höhe der Hintergrundüberprüfung, die Sie durchführen, und dem Preis, den Sie zu zahlen bereit sind, können Sie durch eine Suche möglicherweise einige Informationen über jemanden finden. Hintergrundprüfungen gliedern sich in zwei Informationsebenen:

Informationen zu öffentlichen Aufzeichnungen

  • Name, Adresse, Telefonnummer
  • Bildung
  • Militärdienst & Entlassungen
  • Ehen
  • Scheidungen
  • Insolvenzen
  • Finanzdaten & Auslandskonten
  • Immobilienbesitz
  • Professionelle Lizenzen

Informationen zum Vorstrafenregister

  • Karten
  • Verhaftungen
  • Verurteilungen wegen Straftaten
  • Verurteilungen wegen Ordnungswidrigkeiten (einschließlich DUI)
  • Termine für die Freilassung von Verbrechen und Vergehen aus dem Gefängnis oder Gefängnis
  • Bewährungs- und gemeinnütziger Dienst geleistet
  • Jugendstraftaten und -dispositionen, einschließlich jugendlicher Straftäterstatus

Woher stammen die Informationen zur Hintergrundüberprüfung?

Hier sind einige Orte, an denen kostenlose Hintergrundüberprüfungsseiten die von Ihnen angeforderten Informationen abrufen:

  • Dienste für öffentliche Aufzeichnungen: Zu diesen Websites gehören staatliche DMVs und Gerichtssysteme, Krankenhäuser und Eigentumsregister. Diese Daten werden zur Verwendung bei der Besteuerung und der Standortaufzeichnung gesammelt und aufgezeichnet, und mit dem richtigen Verfahren können Sie leicht darauf zugreifen.
  • Regierungsbehörden: Bundes- und staatliche Behörden wie das FBI und das US-Justizministerium speichern riesige Datenmengen über Einzelpersonen, die einen Großteil ihrer persönlichen, finanziellen und kriminellen Aufzeichnungen verfolgen.
  • Websites von Drittanbietern: Jede Website – einschließlich der oben genannten kostenlosen Hintergrundüberprüfungsseiten –, die sich auf Hintergrundüberprüfungen spezialisiert hat, erstellt häufig eine Datenbank mit Informationen oder greift auf Daten zu Personen zu, die sie verwenden, um ihre Hintergrundberichte zu erstellen.
  • Sozialen Medien: Die Welt der sozialen Medien ist reif dafür, persönliche Informationen und Daten zu sammeln. Wenn Sie ein Konto für eine Social-Networking-Plattform erstellt und Ihre persönlichen Daten angegeben haben, können Sie darauf wetten, dass diese Bits und Bytes von Hintergrundüberprüfungsdiensten gesammelt und gespeichert werden.

Ist ein kostenloser Hintergrundcheck möglich?

Es ist möglich, eine kostenlose Hintergrundprüfung durchzuführen, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass Sie oft das bekommen, wofür Sie bezahlen! Mit einem kostenlosen Hintergrundcheck erhalten Sie Zugang zu den meisten grundlegenden Informationen, die Sie online abrufen können.

Bei den meisten Websites müssen Sie lediglich den Namen, die Sozialversicherungsnummer oder andere identifizierende Informationen über die gesuchte Person eingeben. Nachdem Sie diese Informationen übermittelt haben, müssen Sie möglicherweise überprüfen, ob es sich bei der Person um eine Übereinstimmung handelt – und nicht um eine Person mit ähnlichem Namen.

In den meisten Fällen erstellen Agenturen und Websites Berichte und senden sie Ihnen innerhalb von 24 Stunden zu. Je größer der Bericht, desto länger kann die Erstellung dauern. Sobald Sie Ihren Bericht erhalten haben, können Sie ihn nach allen benötigten Informationen durchsuchen – schnell und unkompliziert!

Sind kostenlose Hintergrundüberprüfungen legitim?

Viele Online-Sites werden behaupten, dass sie Ihnen kostenlose Hintergrundüberprüfungen anbieten können, aber die Definition von „kostenlos“ steht möglicherweise zur Debatte. Während die in diesem Artikel aufgeführten Websites verschiedene hilfreiche Hintergrundinformationen kostenlos abrufen können, haben sie möglicherweise den einen oder anderen Haken.

Alle Informationen, die Sie aus einer kostenlosen Hintergrundprüfung ziehen, sind wahrscheinlich Daten, die Sie durch kostenlose Online-Suchen finden können. Das Finden dieser Informationen kann jedoch einiges an Zeit und Strategie erfordern. Die Verwendung eines kostenlosen Hintergrundüberprüfungsdienstes kann daher der schnellere Weg sein, um Informationen zu einer Person oder Organisation zu finden.

Am häufigsten nutzen Einzelpersonen kostenlose Dienste zur Hintergrundüberprüfung, um kriminelle Informationen über Personen oder Kontaktinformationen zu finden. Da viele der öffentlich verfügbaren Informationen schnell abgerufen werden können, sind kostenlose Hintergrundüberprüfungen legitim, wenn Sie Ihre Erwartungen an das, was Sie erhalten, richtig haben.

Stellen Sie sich einen kostenlosen Hintergrundcheck als ersten Schritt auf dem Weg vor, um mehr Informationen über jemanden zu finden. Für mehr Geld können Sie die Dienste eines Ermittlungsdienstes beauftragen, um viel tiefere Recherchen nach Personen durchzuführen.

Kann ich meine Hintergrundprüfungsinformationen löschen?

Eine Frage, die viele Leute haben, ist: “Kann ich meine Hintergrundüberprüfungsinformationen löschen?” Es mag wie eine leichte Aufgabe erscheinen, aber so einfach ist es nicht.

Die meisten Hintergrundinformationen bleiben erhalten, es sei denn, Sie unternehmen alle möglichen Datensätze, um die Daten zu bereinigen. Die meisten Informationen sind harmlos, mit Ausnahme von Strafregistern.

Sie können möglicherweise Informationen zur Vorstrafe entfernen, die Sie möglicherweise von einer Beschäftigung oder einer Wohnung abhalten, indem Sie Ihre Aufzeichnungen auf der NCID löschen.

Die National Criminal Offender Database (NCID), auch bekannt als Interstate Identification Index (III), ist eine Datenbank mit Informationen zur Strafjustiz und enthält über 70 Millionen Datensätze über verurteilte Schwerverbrecher aus dem Jahr 1997.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Löschung von NCID/III-Datensätzen zu beantragen:

1. In Ihren Akten ist ein Fehler aufgetreten, z. B. keine Festnahme oder die Festnahmedaten in der Datenbank sind ungenau.

2. Wenn eine Verurteilung aufgehoben oder per Gerichtsbeschluss aufgehoben wurde aus:

  • Faktische Unschuld nach Vervollständigung des Satzes
  • Die Strafe wurde nach unfairen Gesetzen verhängt, die ausschließlich auf Rasse oder nationaler Herkunft beruhten
  • Die Verurteilung wegen eines Verbrechens wurde aufgrund von DNA-Tests nach der Verurteilung aufgehoben
  • Die Verurteilung erfolgte wegen eines Vergehens, das heute legal wäre

Leave A Reply

Your email address will not be published.