10 tricks to write the perfect Search engine optimization pleasant article in your weblog

0

Einführung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Botschaft an die Leute zu bringen. Weltweit werden verschiedene Medien genutzt, um mit Menschen zu kommunizieren. Aber das Beste ist das Schreiben, das Schreiben gilt als eines der besten Medien, um Ihre Gedanken an Ihre Zielgruppe zu übermitteln. Sie können alles schreiben, was die Welt lesen und wissen soll. Einfache Artikel oder einfache Blog-Posts sind nicht so schwierig, aber SEO-freundliche Artikel erfordern viele Fähigkeiten.

Das Schreiben von Artikeln oder Blogs ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Gefühle auszudrücken oder das Konzept von allem zu erklären, was Ihnen gefällt. Leute, die nach dem Lesen die Essenz dieses Artikels bequem erhalten.

Sie können die Leute dazu bringen, sich an etwas anzupassen, das Sie möchten, und nutzen Sie diese Schreibkraft, um positive Veränderungen vorzunehmen. Um mehr Besucher zu bekommen und so viele Menschen wie möglich zu beeinflussen, sollte Ihr Text SEO-optimiert sein.

SEO-freundliches Schreiben ist wichtig, um Ihren Artikel oder Ihre Website in den Suchmaschinen höher zu platzieren. Zweifellos erfordert SEO-Optimierung Zeit und viel Aufwand, aber dies wird sich auszahlen, wenn Ihre Website auf den Suchseiten an oberster Stelle steht.

Google und andere Suchmaschinen ordnen Ihre Website/Ihren Artikel höher ein. Dies wird mehr und qualitativ hochwertigen Web-Traffic anziehen. Lesbarkeit und Sichtbarkeit verbessern sich, wenn Ihr Text SEO-freundlich ist und einen höheren Rang einnimmt. Dieser Artikel behandelt Ihre Frage, wie das Schreiben von SEO-Basis das Ranking Ihres Blogs verbessern kann, und listet die 10 besten Tipps auf, um den besten SEO-freundlichen Artikel für Ihr Blog zu schreiben.

Was ist SEO?

SEO ist die Abkürzung für das Wort Suchmaschinenoptimierung. SEO ist eine digitale Marketingstrategie, die darauf abzielt, die Präsenz Ihrer Website in den Google-Suchmaschinen zu fokussieren und Ihrer Website dabei hilft, in den Suchmaschinen ganz oben zu stehen.

Wenn sich ein Autor mit der Funktionsweise von SEO-Trends vertraut macht, wird es ihm nach und nach helfen, seinen Inhalt oder seine Website auf der ersten Seite der Google-Suchmaschine zu platzieren.

Wie funktioniert SEO?

Wenn Sie ein Verständnis dafür entwickeln, wie SEO funktioniert, können Sie verschiedene SEO-Tools und -Taktiken verwenden, um das Ranking Ihrer Webseite in Suchmaschinen zu verbessern. Grundsätzlich können Sie SEO-Taktiken in zwei Spalten unterteilen:

  • Onpage-SEO
  • Offpage-SEO

Onpage-SEO

Eine Komponente, die sich auf die Optimierung der Elemente auf Ihrer Webseite konzentriert, um die Seitengeschwindigkeit zu erhöhen und die Keyword-Dichte zu erhöhen, im Vergleich zu Faktoren, die außerhalb Ihrer Webseite wie Backlinks wirken.

Es bezieht sich auf jede Optimierung, die Sie kontrollieren und in Ihre Website integrieren können. es macht Ihre Website für Benutzer wertvoller und nützlicher, was zu einer Zunahme des Verkehrs führt. Somit verbessert es das Ranking bei der Suche von Google und anderen Suchmaschinen. es erhöht hauptsächlich den Verkehr auf Ihrer Website.

Offpage-SEO

Es wird allgemein als Off-Site-SEO bezeichnet. Es beschreibt solche Optimierungstechniken, die dazu beitragen können, Ihr Ranking auf den als SERP bekannten Ergebnisseiten von Suchmaschinen zu verbessern. Wie der Name schon sagt, werden diese Techniken außerhalb Ihrer Webseite durchgeführt. Dazu gehören Techniken wie das Teilen in sozialen Medien, das Anbieten attraktiver Links zu anderen Websites und die Erwähnung Ihrer Websites im gesamten Web.

Off-Page-SEO ist, wenn Ihre Website an anderer Stelle im Web erwähnt wird und On-Page-SEO Ihre Website optimiert. Google verwendet Ihre On-Page-SEO, um die Relevanz Ihrer Webseite zu messen, und verwendet Off-Page-SEO, um die Glaubwürdigkeit Ihrer Webseite zu messen.

Sowohl On-Page- als auch Off-Page-SEO helfen dabei, Ihre Webseite für Nutzer und Suchmaschinen wertvoller und nützlicher zu machen.

Tipps zum Schreiben von SEO-freundlichen Artikeln für Ihren Blog

Visualisieren Sie die Inhaltsübersicht

Sie können nicht einfach sitzen und schreiben, ohne eine Handlung im Kopf zu haben. Um Ihre Gedanken effektiv in Worte zu fassen, braucht es einen Rahmen. Egal für welches Thema Sie sich entschieden haben, umreißen Sie das, was Sie Ihren Lesern mitteilen möchten.

Wählen Sie den Zweck Ihres Artikels aus, um die Leute auf etwas aufmerksam zu machen oder zu ihrer Unterhaltung oder Sie brauchen sie, um etwas zu tun. Stellen Sie sich danach das gesamte Szenario vor, in dem Sie Ihren Artikel formen werden.

Nach Stichworten suchen

Keywords spielen in SEO-freundlichen Artikeln eine sehr wichtige Rolle. Was ist der Zweck der Verwendung von Schlüsselwörtern? Sie helfen Ihrem Artikel oder Ihrer Website, einen höheren Rang zu erreichen und in den SERPs zu dominieren. Bei der Auswahl von Keywords sind einige Punkte zu beachten:

  • Wie oft sie in einer bestimmten Zeit durchsucht wurden.
  • Versuchen Sie, das Ziel des Suchenden hinter diesem Schlüsselwort zu verstehen.
  • Sehen Sie sich die Ressourcen an, die bereits in den Suchergebnissen angezeigt wurden, um einen einzigartigen und wettbewerbsfähigen Artikel zu schreiben.
  • Wählen Sie lange Schlüsselwörter, da die meisten gewöhnlichen Menschen bei der Suche nach einem bestimmten Thema längere Schlüsselwortphrasen schreiben.
  • Um die besten Keywords für Ihr Schreiben zu finden, können Sie den Google Keyword-Planer, AnswerThePublic und den LSI-Keyword-Generator usw. verwenden. Probieren Sie die unten genannten Links aus.
  • Mit Quora können Sie Alternativen für Ihre Keywords generieren.
  • Was hilft Ihnen bei der Auswahl der genauen Schlüsselwörter, die die Leute in die Suchleiste schreiben? Die automatische Vervollständigung von Google übernimmt diese Aufgabe für Sie. Sobald Sie etwas schreiben, vervollständigt Google diese Keyword-Phrase automatisch. Dies wird Ihnen sagen, wonach die Leute am meisten suchen.
  • Behalten Sie die großen Konkurrenten im Auge, welche Keywords es ihnen ermöglichen, qualitativ hochwertigen Web-Traffic zu generieren.
  • Die Leute vertrauen und verwenden Wikipedia und auch auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen hat es einen hohen Rang. Versuchen Sie, nach themenspezifischen Seiten zu suchen, um zu sehen, wonach die Leute am häufigsten suchen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Keywords in URLs, Meta-Beschreibungen, Titel, Bildnamen usw.

Organisieren Sie den Inhalt

Wenn Sie anfangen zu schreiben, ohne eine inhaltliche Struktur zu erstellen, führt dies zu unattraktivem und langweiligem Schreiben. Die Aufteilung des Inhalts in drei Hauptteile, nämlich Einleitung, Hauptteil und Schluss, ist sehr wichtig. Schreiben Sie einen kurzen Absatz basierend auf dem gesamten Artikel in der Einleitung, der den Leuten sagen kann, was sie in diesem bestimmten Text zu lesen bekommen. Bieten Sie ihnen im Hauptteil gute Informationen, die ihre Suchbedürfnisse erfüllen können. Die Schlussfolgerung macht den Lesern klar, was der Auszug eines bestimmten Artikels ist. Indem Sie Ihr Schreiben oder Ihren Artikel in diese Teile unterteilen, können Sie sie leicht getrennt und effektiv bearbeiten.

Titel sollen attraktiv sein

Eingängige Titel haben einen großen Einfluss auf Ihr SEO-freundliches Schreiben, da sie mehr Besucher anziehen können. Beschreibende und attraktive Titel helfen Ihren Lesern zu wissen, was sie von Ihrem bestimmten Artikel bekommen und sollten sie ihn lesen. Titel sind etwas, das die Leute als Maßstab betrachten, ob sie ein bestimmtes schriftliches Stück durchgehen oder nicht. Um einen höheren Rang zu erreichen, beachten Sie einige der Tipps:

  • Die Zeichenbeschränkung für den Titel sollte 60 betragen, da Google dies in den Suchergebnissen anzeigt.
  • Ihr Titel sollte mit Ihrem Ziel-Keyword beginnen.
  • Beschreiben Sie den Inhalt des Beitrags genau.

Auch verwenden Überschrift-Tags um Ihre Inhalte leicht verständlich zu machen und die Lesbarkeit zu erhöhen.

Sie können die Hauptüberschrift hinzufügen, die auch Ihr Titel sein kann, und dann Unterüberschriften hinzufügen.

Quelle

Verwenden Sie kurze Absätze

Die Verwendung kleiner Absätze ist ein Profi-Tipp, den Sie im Hinterkopf behalten sollten. Jeder Absatz sollte auf einem Thema basieren. Jeder Absatz sollte rational angeordnet und in seinem Konzept klar sein. Fügen Sie einem Absatz nicht mehr als 5 Zeilen hinzu, wenn Sie möchten, dass er umfassend ist.

Markieren oder unterstreichen Sie Ihren Text, ändern Sie Schriftgröße und -stil und fügen Sie Aufzählungspunkte hinzu, um Ihren Artikel benutzerfreundlicher zu gestalten.

Überprüfen Sie das Plagiat Ihres Artikels

Die Überprüfung der Originalität Ihrer Inhalte ist einer der wichtigsten Faktoren für einen SEO-freundlichen Artikel.

Ob absichtlich oder versehentlich, Plagiate sind unethisch und haben mehrere rechtliche Konsequenzen.

Wenn Ihr Artikel plagiierte Inhalte enthält, wirkt sich dies auf die Ranking-Position Ihres Blogs in den SERPs aus.

Daher ist es wichtig, das Plagiat Ihrer Inhalte zu überprüfen, bevor Sie sie auf der Website oder im Blog veröffentlichen.

Um dies zu bewältigen, können Sie mehrere im Internet verfügbare Online-Tools zur Plagiatsprüfung verwenden.

Die Plagiatsprüfung konzentriert sich auf die Bereitstellung und das Abonnement von Beschreibungstextberichten, indem die angegebenen Inhalte mit Online-Ressourcen und Datenbanken verglichen werden.

Das Beste an diesen Tools ist, dass sie kostenlos verwendet werden können und keinen Anmeldeprozess erfordern, um Plagiate zu überprüfen.

Optimierung der Metabeschreibung

Was ist eine Meta-Beschreibung? Es ist eine Zusammenfassung oder ein Teil Ihres Inhalts, der in den Suchergebnissen angezeigt wird. Es ist sehr wichtig für SEO-Zwecke. Dies wird Ihnen helfen, gute und umfangreiche Beschreibungen einzubringen, die für die Leser informativ sind und sie davon überzeugen, auf Ihre Website zu klicken. Die optimierte Länge der Meta-Beschreibung beträgt 150-160 Zeichen. Sie können einen Meta-Beschreibungsgenerator online verwenden; sie werden Ihre Aufgabe leicht machen.

Versuchen Sie, Ihre Ziel-Keywords in der Meta-Beschreibung zu verwenden. Es erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Google Ihre ursprüngliche Meta-Beschreibung in den Suchergebnissen anzeigt.

Bildoptimierung

Die Menschen werden von visuellen Elementen und Bildern angezogen, die auf Ihrer Website verfügbar sind. Bilder machen Inhalte interessanter. Durch die Optimierung von Bildern können Sie Ihre Botschaft effektiv an die Leser weitergeben. Sie sollten den richtigen Alt-Text eingeben, das Zielschlüsselwort im Bildnamen hinzufügen und die richtigen Bildunterschriften und beschreibenden Titel einfügen.

Website-Besucher können Alt-Text nicht sehen. Alt-Text hilft Suchmaschinen, das Thema des Bildes zu verstehen. Wenn das Bild nicht geladen wird, können Sie stattdessen den Alt-Text notieren.

Beispiel für Alt-Text: ”Puppies

Optimale Länge des Inhalts

Als Autor sollten Sie bedenken, dass Sie beim Schreiben eines Blogs zu einem bestimmten Thema mit Tausenden anderer Beiträge konkurrieren, die bereits zu Ihrem Thema veröffentlicht wurden.

Als Autor ist es Ihr Anliegen und Ihr Ziel, bessere Blog-Posts zu schreiben. Wenn Google mit der Bewertung des Rankings der Seite beginnt, berücksichtigt Google im Allgemeinen nicht die Anzahl der Wörter, sondern die Anzahl der Links, die auf diese Seite verweisen.

Google betrachtet 1000 bis 2000 Wörter als optimale Länge zum Schreiben eines Artikels. Wenn Sie jedoch einen typischen Blogbeitrag schreiben, gelten 600 Wörter als optimal. Weniger als 600 Wörter werden als dünner Inhalt gezählt.

Warum mag Google lange Inhalte? Weil sie informativer und umfassender sind und von den Leuten mehr gemocht werden. Wenn es mehr Likes bekommt, wird es automatisch in den sozialen Medien erwähnt. Lange Inhalte haben mehr Chancen, in den Suchergebnissen höher zu ranken.

Versuchen Sie, Social-Media-Buttons auf Ihrer Seite zu verwenden

Wenn Sie möchten, dass Ihr Artikel oder Ihre Publikation im Internet verbreitet wird, müssen Sie Social-Media-Buttons auf Ihrer Seite hinzufügen. Die Leute werden sie sehen und darauf klicken, um Ihre Inhalte mit anderen zu teilen.

Diese Social-Media-Buttons spielen eine große Rolle, um Ihre Leser und Ihr Publikum dazu zu bringen, Ihre Inhalte auf ihren Plattformen oder ihren Social-Media-Profilen zu teilen, ohne Ihre Website zu verlassen und sich von dieser abzumelden. aber wie hilft es, das Ranking zu verbessern? Am Ende jedes Blog-Posts gibt es Social-Share-Buttons.

Quelle

Manchmal erscheinen sie auch oben. Diese Schaltflächen tragen dazu bei, das Bewusstsein für Ihre Inhalte zu erhöhen und gleichzeitig den Lesern eine einfache Möglichkeit zu bieten, die Inhalte zu teilen. die verbesserte Benutzererfahrung wird Ihrer Website einen Segen geben. Wenn Sie diese Schaltflächen hinzufügen, halten Sie es einfach und fügen Sie nicht jede Social-Media-Plattform-Schaltfläche hinzu. Setzen Sie stattdessen einfach die Plattform-Schaltfläche, die für Ihren Inhalt relevant ist. Sie können diese Schaltflächen oben, seitlich oder unten auf Ihrer Seite platzieren.

Abschluss

Heutzutage ist Inhalt der König und gut geschriebener Inhalt führt zu mehr Likes, Shares, Kommentaren und wiederkehrenden Besuchern auf Ihrer Webseite. Geschriebene Artikel auf SEO-Basis haben eine höhere Chance, einen höheren Rang in den Suchmaschinen zu erreichen als normal geschriebene Artikel. Indem Sie die oben genannten Tipps befolgen, wird es Ihnen helfen, den besten SEO-freundlichen Artikel für Ihren Blog-Beitrag zu schreiben und Ihrer Blog-Seite zu helfen, einen höheren Rang auf der Suchmaschinen-Ranking-Seite (SERP) zu erreichen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.