Save Cash on Again to “College” Provides in 2020

0

In dieser Schulzeit wechseln Familien im ganzen Land zum Fernlernen. Sie können sich in dieser Situation nach Wahl befinden – oder auch nicht.

Egal aus welchem ​​Grund Ihre Kinder an virtueller Bildung teilnehmen, natürlich möchten Sie alles tun, um sicherzustellen, dass sie in diesem neuen Schuljahr erfolgreich sind.

Eine Möglichkeit, wie wir als Eltern dies tun können, besteht darin, sicherzustellen, dass unsere Kinder über alle Werkzeuge verfügen, die sie benötigen. Und obwohl dieses Schuljahr anders aussieht als alles, was wir bisher gesehen haben, gibt es immer noch einige bewährte Möglichkeiten, um Geld für Schulmaterial zu sparen – auch wenn sich Ihre Einkaufsliste von „Crayola-Buntstiften“ zu „billigen Laptops“ entwickelt. Hier erfahren Sie, wie Sie alle Ihre Fernunterrichtsmaterialien erhalten, ohne die Bank zu sprengen.

Gute Nachrichten, Penny Pinchers! Sie müssen keinen teuren Laptop kaufen, damit Ihr Kind im Fernunterricht hervorragende Leistungen erbringt.

Bauen Sie einen budgetfreundlichen Lernraum

Wenn Sie können, schaffen Sie einen Bereich in Ihrem Haus, in dem Ihr Kind sein Studium abschließen kann. Es könnte der Schreibtisch in ihrem Zimmer sein, ein Tisch in der Höhle oder sogar ein Platz im Keller. Nichts Besonderes. Lassen Sie Ihr Kind mit ein paar kleinen Details beim Dekorieren helfen – auch bei Dingen, die Sie bereits zu Hause haben.

Es spielt keine Rolle, wo Sie dies einrichten, sondern wie Sie es tun. (Natürlich möchten Sie ein Geschäft in Ihrer Nähe einrichten, wenn Sie ein Kind in der Grundschule haben, das Hilfe beim Unterricht benötigt. Wenn Sie einen College-Studenten vom Campus nach Hause bringen, möchten sie wahrscheinlich so weit wie möglich sein so weit wie möglich von dir entfernt…)

Auf engstem Raum können sich Ihre Kinder dann hinsetzen und haben alles, was sie brauchen, direkt zur Hand. Es bietet ihnen auch die Möglichkeit, „zur Schule zu gehen“, aber zu diesem bestimmten Ort zu gehen. Sie können sie sogar ermutigen, ihre Schulprojekte in ihrem Rucksack zu behalten und sie von ihrem Schlafzimmer zu ihrem „Klassenzimmer“ hin und her zu tragen, um eine kleine Trennung zwischen Zuhause und „Schule“ zu schaffen.

Natürlich haben nicht alle Familien den Platz dafür. Wenn Sie es sind, erstellen Sie eine Schulbox (sogar eine alte Brotdose für ihre Malutensilien!), Die alles enthält, was Ihr Kind braucht, damit es jeden Tag, wenn es mit den Schularbeiten beginnt, alle wichtigen Materialien für Fernunterricht bereit hält gehen.

Chromebook vs Laptop für Fernunterricht

Wenn Ihre Schule den Schülern einen Laptop für den Heimgebrauch zur Verfügung stellt, müssen Sie hier keine Investitionen tätigen. Aber wenn Sie nicht so viel Glück haben und keinen alten Business-Laptop haben, der irgendwo Staub sammelt, müssen Sie Ihrem Schüler ein Gerät kaufen, und das kann ein großer Ticketartikel sein. Sie fragen sich vielleicht, ob Sie Ihrem Kind einen teuren Laptop kaufen müssen.

Zum Glück bin ich hier, um zu sagen, dass die meisten Kinder KEINEN ausgewachsenen Laptop benötigen. (Sie benötigen auch nicht das neueste Macbook Pro oder was auch immer in Bezug auf Retina-Display- oder Touchscreen-Technologie oder den schnellsten verfügbaren Prozessor im Trend liegt, egal was sie Ihnen sagen.) Sie können ihr Remote-Lernen durchführen und jede Aufgabe über ein einfaches Chromebook erledigen.

Mit einem Chromebook kann Ihr Schüler nur eine Verbindung zum Internet herstellen. Es sieht aus wie ein Laptop, hat aber keine Softwareprogramme und Apps wie ein normaler Laptop. Stattdessen gibt es Online-Softwareversionen „in der Cloud“ (für Dinge wie Textverarbeitung), mit denen Ihr Kind alles tun kann, was Sie auf einem Laptop tun können, aber auf einem viel weniger robusten Computer.

Aus diesem Grund sind sie eine günstigere Option für Eltern. Sie können sie oft für weniger als 300 US-Dollar bei den meisten Einzelhändlern finden, und es gibt derzeit viele Laptop-Angebote, weil die Nachfrage so hoch ist.

Chromebooks verwenden Googles Chrome OS (Betriebssystem) – daher der Name – und werden von vielen Elektronikunternehmen verkauft, sodass Sie viele Optionen sehen, wie z.

  • HP Chromebook
  • Acer Chromebook
  • Samsung Chromebook
  • Lenovo Ideapad
  • Dell Chromebook

Machen Sie sich keine Sorgen, den perfekten zu finden. Sie alle machen das Gleiche. Das einzige Merkmal, auf das ich achten sollte, ist die Akkulaufzeit – je länger, desto besser, damit der Lehrer während eines Unterrichtsplans nicht dunkel wird.

Wenn Ihr älteres Kind aus irgendeinem Grund mehr benötigt, als ein Chromebook zulässt, sollten Sie einen gebrauchten, billigen Windows-Laptop kaufen. Überprüfen Sie Ihre lokalen Kleinanzeigen, Online-Nachbarschaftsgruppen und Facebook-Gruppen auf Leads auf einem renovierten Laptop. Fragen Sie Freunde und Familie – sogar Ihren Arbeitgeber -, ob sie einen billigen Laptop haben, den sie verkaufen oder ausleihen möchten.

Verhandeln Sie für eine billigere Internetrechnung

Ihre Internetverbindung ist eine Ressource, die Sie nicht übersehen sollten.

Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass Ihr Kind gerade einen Test oder eine wichtige Lektion macht, wenn die Verbindung puffert oder ausfällt.

Ihr Anbieter verfügt über Optionen – Sie benötigen wahrscheinlich eine, die viele Geräte gleichzeitig online verarbeiten kann – und bietet möglicherweise Preispakete an, die Ihrem Budget entsprechen. Und wie immer haben Sie keine Angst, über eine günstigere Internetrechnung zu verhandeln!

Sparen Sie beim neuen Must-Have für 2020: Blue Blocking Glasses

Ihr Kind wird viel Zeit damit verbringen, auf einen Computerbildschirm zu schauen – wahrscheinlich nicht auf einen mit der größten Bildschirmgröße. Das kann zu müden Augen führen. Nach einer längeren Bildschirmdauer hat Ihr Kind möglicherweise Sehstörungen, ist müde oder hat rote Augen.

Eine Möglichkeit, die Belastung der Augen zu bekämpfen, ist die Verwendung einer blauen Schutzbrille, mit der die vom Bildschirm ausgestrahlten blauen Lichter blockiert werden.

Ermutigen Sie Ihr Kind zusätzlich zur Verwendung der Brille, im Laufe der Tage mehrere Pausen einzulegen, um die Belastung zu verringern und den Augen die dringend benötigte Ruhe zu geben.

Sonnenschein ist kostenlos!

Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind über eine angemessene Beleuchtung zum Lesen verfügt. Wenn sich ihr „Klassenzimmer“ in einem gut beleuchteten Raum befindet, brauchen Sie möglicherweise nichts mehr.

Wenn Sie jedoch keine sehr gute Beleuchtung haben, können Sie eine Tischlampe zum Schreibtisch oder Tisch Ihres Schülers hinzufügen. Möglicherweise möchten Sie eine LED-Lampe kaufen, da dies die reduzierte Menge an natürlichem Licht ausgleichen kann, die für das Lernen hilfreich ist. Die gute Nachricht bei diesem Kauf ist zumindest, dass LED-Leuchten für immer halten.

So sparen Sie Geld bei Schulkleidung

Fernunterricht oder nicht, die meisten Kinder möchten in „der richtigen“ Kleidung gesehen werden, wenn sie ein bestimmtes Alter erreichen. Anstatt eine Menge Geld für brandneue Markenkleidung auszugeben, verwenden Sie eine Geschenkkarte der Lieblingsmarke, die herumgesessen hat, oder probieren Sie einige „Vintage“ -Artikel in Konsignationsgeschäften. Viele beliebte Marken haben Outlet-Stores, in denen Sie auch tolle Angebote erhalten können. (Pass auf, dass du nicht mehr kaufst als du brauchst!)

Und vielleicht nehmen Ihre Kinder heutzutage eine Seite aus dem Spielbuch so vieler Eltern: Business oben, Pyjama unten. Das sind halb so viele Kleidungsstücke – diese Jeans können teuer sein! 😉

So sparen Sie in der Standard-Schulmaterialliste

Nur weil Ihr Kind in diesem Jahr virtuell lernt, heißt das nicht, dass Sie Ihren normalen Einkaufsbummel in der Herbstschule für Büromaterial überspringen können.

Stellen Sie sicher, dass sie diese Schulvoraussetzungen haben:

  • Bleistifte
  • Papier
  • Spiralblöcke
  • Marker
  • Bindemittel
  • Ordner
  • Buntstifte
  • Schere
  • Herrscher
  • Textmarker

Möglicherweise gibt es andere Anforderungen, z. B. Buntstifte oder Klebestifte. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie brauchen, überprüfen Sie die Liste der Schulmaterialien Ihres Kindes (für den regelmäßigen persönlichen Besuch) und holen Sie sich in diesem Jahr die gleichen Dinge für Ihren Schüler.

Ich liebe einen guten Dollar-Laden und gehe das ganze Jahr über bei Dollar Tree und Dollar General einkaufen – inklusive Schulzeit! Wenn Sie keinen in Ihrer Nähe haben und unter Zeitdruck stehen (kennen Sie einen Elternteil, der es nicht ist?!), Machen Sie sich keine Sorgen. Viele Geschäfte bieten Back-to-School-Verkäufe an, und Sie erhalten möglicherweise ein noch besseres Angebot in einem großen Laden wie Walmart oder Target, indem Sie den Verkaufspreis mit einem Gutschein oder dem Treueprogramm oder der App des Geschäfts kombinieren.

Bleiben Sie mit den Organisatoren des Dollar Store gesund

Stellen Sie sicher, dass Sie Wannen, Behälter und Vorratsbehälter haben, um all diese Vorräte im Auge zu behalten.

Verwenden Sie Papiersortierer, um die Arbeit nach Themen zu trennen. Verwenden Sie Bleistiftbecher, um Marker, Bleistifte und Malutensilien zu sortieren.

Sie können großartige, günstige Optionen in einem Gebrauchtwarenladen, einem Dollar-Laden oder einem Flohmarkt finden – oder Sie können sogar einige Container mit Upcycling-Artikeln aus dem ganzen Haus herstellen. (Bonus: Die Herstellung eigener Vorratsbehälter kann ein Bastelprojekt sein, um die Kinder zu beschäftigen, bevor das gesamte E-Learning beginnt.)

Sparen Sie Geld bei zusätzlichen Schulmaterialien für virtuelles Lernen

Externe Festplatte

Computer stürzen ab. Es passiert. Mit einem externen Laufwerk kann Ihr Kind seine Arbeit sichern, sodass es nie etwas verliert. (Diese eignen sich auch hervorragend zum Sichern aller digitalen Fotos Ihrer Familie.) Achten Sie bei Ihrem örtlichen Big-Box-Elektronikhändler auf Angebote oder Gutscheine. Überprüfen Sie Mitgliedsclubs wie Costco auf gute Preise und erwägen Sie, ein Guthaben für den Amazon-Shop zu verwenden, das Sie für Ihren Festplattenkauf aufgebaut haben.

Whiteboard

Eine weiße Tafel ist ein sehr hilfreiches Werkzeug zum Lernen. Es kann für Ihr Kind verwendet werden, um seine Arbeit zu verfolgen, oder es kann für den täglichen Unterricht verwendet werden.

Wenn Sie vorhaben, es an einer Wand anzubringen, verwenden Sie Befehlsleisten, damit Sie es leicht abbauen können – sowohl, um es im Haus zu bewegen, als auch um es Ihrem Schüler zu ermöglichen, sich neben ihn zu stellen, während er das komplizierte mathematische Problem löst. Und es gibt nichts Schlimmeres als die Suche nach einem Trockenlöschmarker, wenn Sie einen benötigen. Kaufen Sie also jetzt eine Packung, um später Frust und Geld zu sparen.

Planer

Ihr Kind muss seine tägliche Arbeit im Auge behalten, und hier hilft ein Planer. Sie können die zu erledigende Arbeit und alle anstehenden Aufgaben aufschreiben.

Ein Planer eignet sich auch hervorragend, um Ihr Kind Gegenstände abkreuzen zu lassen, wenn sie fertig sind. Es gibt nichts Befriedigenderes, als das große Projekt durchzukratzen, an dessen Fertigstellung sie hart gearbeitet haben! Sparen Sie Geld, indem Sie eine Seite eines Planers erstellen, der auf die Schulbedürfnisse Ihres Kindes zugeschnitten ist, und Fotokopien für die folgenden Tage / Wochen erstellen.

Webcam Cover

Viele Chromebooks und Laptops sind mit einer Webcam ausgestattet. Wenn dies bei Ihnen nicht der Fall ist, müssen Sie einen besorgen.

Eine Sache, die ich auch für Ihre Webcam empfehlen würde (ob eingebaut oder nicht), ist etwas, das die Kamera abdeckt, wenn sie nicht verwendet wird. Ich will Sie nicht beunruhigen, aber es gibt einige beängstigende Leute, die wissen, wie man diese Kameras hackt und Ihr Kind ausspionieren könnte. Ein einfaches Stück schwarzes Papier oder Pappe, das mit Wäscheklammern über die Kamera geklemmt wird, sollte den Trick tun.

Kopfhörer oder Ohrhörer

Eine einfache Möglichkeit, beim Lernen konzentriert zu bleiben, besteht darin, Geräusche zu übertönen. Durch das Tragen von Ohrhörern oder Kopfhörern kann sich Ihr Kind zu 100% auf den Unterricht konzentrieren. Wie beim Computer müssen Sie nicht viel Geld für Markenoptionen ausgeben, um die Arbeit hier zu erledigen.

Maus

Touchpads sind großartig, aber für kleine Kinder (oder sogar für Ihr großes Kind) kann es schwieriger sein, sie zu verwenden. Durch das Erhalten einer Maus können sie auf der Plattform navigieren, die sie für ihr Online-Lernen verwenden. Eine kabellose Maus kann Batterien verbrauchen. Wenn Sie sich also Gedanken über diese Kosten machen, suchen Sie nach einer mit einem Kabel, das Sie an den Computer anschließen.

Timer

Pausen sind wichtig für Kinder. Die Verwendung eines Timers kann helfen.

Wenn Ihr Kind das Lernen satt hat, kann es auf den Timer vor sich schauen und feststellen, dass es nur noch fünf Minuten Zeit hat, bis es seinen Computer schließen oder den Stift ablegen kann. Verwenden Sie eine alte Stoppuhr oder eine Eieruhr. Wenn Ihr Schüler am Küchentisch steht, schalten Sie die Zeitschaltuhr am Ofen oder in der Mikrowelle ein.

Geld sparen für Schulmaterial im Jahr 2020

Ja, Sie müssen in diesem Jahr einige zusätzliche Investitionen tätigen, damit Ihr Kind erfolgreich mit Fernunterricht umgehen kann. Aber als Eltern ist Bildung das beste Geschenk, das Sie ihnen machen können. Und als Penny Pincher wissen Sie jetzt, dass Sie dabei nicht die Bank brechen müssen.

Welche anderen geldsparenden Hacks verwenden Sie in dieser Zeit des Remote-Lernens? Bitte teilen Sie in den Kommentaren unten!

Leave A Reply

Your email address will not be published.