6 Content material Advertising and marketing KPIs To Observe Your On-line Model Presence

0

Der ROI für Content-Marketing war in den letzten Jahren ein steigender Trend, und 2020 war keine Ausnahme. Was bedeutet das für Ihr Unternehmen im Jahr 2021?

Es ist ganz einfach: Optimieren Sie Ihre Content-Techniken, um das Geschäftswachstum zu beschleunigen.

Eine leistungsstarke Content-Marketing-Strategie kann bei der Generierung von Leads dreimal effizienter sein als Outbound-Marketing. Mit solch vielversprechenden Statistiken wird Content Marketing als wertvolles Geschäftsinstrument zur Steigerung des Engagements angesehen.

Dies bringt uns zu einer wichtigen Frage. Wie können Sie überprüfen, ob Ihre Content-Strategie funktioniert?

Die Leistungsfähigkeit von KPIs für das Content-Marketing

Die Antwort ist Content Marketing Key Performance Indicators (KPIs). Bevor wir uns näher mit der Festlegung von KPIs für Ihr Unternehmen befassen, wollen wir zunächst untersuchen, warum Sie diese überhaupt benötigen.

Sie verbringen viel Zeit und Mühe mit der Planung und Erstellung von Social-Media-Posts oder -Blogs für Ihr Unternehmen. Sie erhalten jedoch nicht die gewünschte Publikumsantwort.

Dafür kann es einige Gründe geben:

  • Der Inhalt ist für das Publikum nicht aufregend oder ansprechend genug
  • Sie verwenden nicht die richtigen KPIs, um die Leistung von Inhalten zu messen

Die Erstellung von Inhalten ist ein kritischer Prozess, der absolute Klarheit bei den Geschäftszielen erfordert. Wenn Sie nur wissen, was Sie erreichen möchten, können Sie relevante Inhalte entwerfen. Mit dem richtigen Inhalt hilft es dann tatsächlich, den Erfolg anhand von Metriken zu messen. Das Hauptziel von KPIs besteht darin, zu messen, wie Inhalte online empfangen werden.

Für eine erste Analyse Sie können jederzeit auf Google Analytics verweisen. Kern-Content-Marketing-KPIs können jedoch viel detaillierter sein. Durch die Verwendung der richtigen Daten können Unternehmen angepasste KPIs festlegen, die sich entsprechend den Geschäftsanforderungen entwickeln.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier eine Liste umsetzbarer Content-Marketing-KPIs, die Unternehmen verfolgen können, um ihren ROI zu verbessern:

1. Organischer Seitenverkehr

Für jede Art von Inhalt, den Sie erstellen, ist es wichtig, den von ihm generierten Datenverkehr zu verfolgen. Ohne eindeutige Seitenbesucher müssen Sie nicht viel aufbauen. Sobald Sie ein starkes Publikum aufgebaut haben, können Sie den Datenverkehr in Einnahmen umwandeln.

Der organische Seitenverkehr ist ein wichtiger KPI für das Content-Marketing, der zusammen mit anderen Metriken verwendet werden kann, um ein besseres Verständnis der Content-Leistung zu erhalten. Eine Möglichkeit, Besucher anzulocken und den organischen Seitenverkehr zu erhöhen, besteht darin, Inhalte zu erstellen, die bei Ihrem Publikum Anklang finden.

Beginnen Sie mit einer fesselnden Überschrift und fahren Sie mit prägnanten, aber interessanten Inhalten fort. Werfen wir einen Blick auf den Neil Patel-Blog, der sich auf Suchmaschinen- und Conversion-Optimierung spezialisiert hat.

Die Überschrift ist unkompliziert und sagt dem Publikum genau, worüber es lesen wird. Präzise Überschriften in der Google-Suche haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, Zuschauer anzulocken und den gesamten Seitenverkehr zu erhöhen.

Eine weitere großartige Möglichkeit, den Datenverkehr auf Ihr Blog umzuleiten, besteht darin, den Handle in Ihren sozialen Netzwerken zu teilen. Dies wirkt Wunder, da es das Publikum aus verschiedenen Social-Media-Kanälen kombiniert und die eindeutigen Seitenaufrufe für Ihre Hauptwebsite erhöht.

Schauen Sie sich diesen Facebook-Beitrag von Mashable mit einer faszinierenden Überschrift und einem Link zur Hauptwebsite an. Dieser Beitrag weckt definitiv das Engagement und ist etwas, über das das Publikum interessiert sein könnte, mehr zu lesen. Mit den eingehenden Kommentaren und Freigaben leitet Mashable mehr Zuschauer zur Hauptwebsite weiter, um den Traffic zu erhöhen.

pürierbar

2. Auf der Seite verbrachte Zeit:

Das Aufzeichnen der Zeit, die Betrachter auf Ihrer Seite verbringen, ist einer der wichtigsten KPIs für das Content-Marketing. Selbst wenn Sie es erfolgreich schaffen, den organischen Verkehr für Ihre Seite zu erhöhen, wie können Sie feststellen, ob die von Ihnen geposteten Inhalte von Nutzern konsumiert werden?

Laut Experten ist die vor Ort verbrachte Zeit eine hervorragende Messgröße, um die Leistung Ihrer Inhalte zu messen.

Finden Sie heraus, was die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zieht, um wirkungsvolle Inhalte zu erstellen. Das allererste, was Interesse weckt, ist eine gut aussehende Website.

Ja, das ist richtig. Fügen Sie attraktive Hintergrundbilder hinzu, die Ihre Website hervorheben. Creative Commons ist eine der beliebtesten Websites auf Moz mit einer Homepage, die nichts weniger als ein Kunstwerk ist.

die wachsenden Commons

Konzentrieren Sie sich als Nächstes auf die Erstellung interaktiver Inhalte. Dies kann alles sein, was die Neugier weckt – lehrreiche oder humorvolle Inhalte. Buzzfeed ist sehr beliebt, um auf seiner Website skurrile und hochinteressante Quiz zu veröffentlichen.

Buzzfeed

Das Publikum liebt interaktive Inhalte und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie auf Social-Media-Kanälen geteilt werden. Weißt du was das heißt? Ja, das stimmt, mehr Zeit auf Ihrer Seite!

Vor-Ort-Aktionen geben aussagekräftige Einblicke in die Absichten der Kunden. Eine clevere Möglichkeit, die Zeit zu interpretieren, die Betrachter auf Ihrer Seite verbringen, ist die Verwendung eines Heat-Mapping-Tools.

Eine Heatmap ist eine Datenanalysesoftware, die ein warmes bis kühles Farbspektrum verwendet, um anzuzeigen, welche Teile einer Seite die größte Aufmerksamkeit erhalten. Darüber hinaus können Sie mithilfe einer Heatmap bestimmen, welche Teile der Seite die wichtigsten Informationen enthalten sollen.

3. Absprungrate

Als Erweiterung der auf einer Seite verbrachten Zeit Die Absprungrate gibt an, ob der Inhalt die Aufmerksamkeit des Lesers durch Auslösen weiterer Klicks auf sich ziehen konnte. Eine hohe Absprungrate liegt vor, wenn ein Benutzer die Site nach dem Anzeigen einer einzelnen Seite schließt. Im Gegensatz zu anderen KPIs für Content-Marketing ist die Absprungrate etwas schwierig zu verstehen.

Pro-Tipp: Keine Panik, wenn Sie eine hohe Absprungrate für Ihre Website sehen.

Laut einer RocketFuel-Studie weist die Mehrheit der Websites eine Absprungrate zwischen 26% und 70% auf.

Absprungraten

Wenn Sie sich die Statistik der durchschnittlichen Absprungraten ansehen, Es ist sicher, zwischen 30% -60% zu bleiben. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie eine relativ durchschnittliche Absprungrate für Ihre Inhaltsseiten beibehalten können:

Behebung des langsamen Ladens von Seiten: Google listet die Geschwindigkeit der Website in seinem Ranking-Algorithmus auf. Dies stellt sicher, dass Benutzer beim Surfen eine positive Erfahrung machen. Investieren Sie in einige Tools für die Seitengeschwindigkeit, um die Leistung Ihrer Seite zu analysieren.

Verbessern Sie die Lesbarkeit von Inhalten: Der beste Weg, um Ihre Botschaft an das Publikum weiterzugeben – halten Sie sie einfach und leicht lesbar. Tools wie WordPress können Ihnen dabei helfen, die Lesbarkeit von Inhalten zu verbessern, bevor Sie sie online veröffentlichen. Das Bild unten zeigt, welche Verbesserungen erzielt werden können, wenn die Bedenken in den roten Kugeln berücksichtigt werden. Wie bequem ist das?

Lesbarkeit

Erstellen Sie suchmaschinenoptimierte Inhalte: Während dies für jeden Content-Marketing-KPI im Allgemeinen gilt, ist SEO für die Kontrolle Ihrer Absprungrate äußerst wichtig.

Daher ist es wichtig:

  • Korrigieren Sie falsche Seitentitel und Meta-Beschreibungen
  • Vermeiden Sie fehlerhafte Links oder einzelne Zielseiten, die die Benutzererfahrung auf der Website einschränken.
  • Richten Sie mehrere Zielseiten für hochrangige Keywords ein und stellen Sie interne Links bereit, über die Benutzer weiterlesen können

4. Lead-Generierung

Bei korrekter Verwendung kann Content Marketing dazu beitragen, Einnahmen für das Unternehmen zu generieren. Während es für organische Inhalte schwierig ist, Leads zu generieren, ist dies nicht unmöglich.

Das Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Kampagne zur Lead-Generierung liegt darin, die richtigen Inhalte für das richtige Publikum zu veröffentlichen. Dafür müssen Sie wie ein Benutzer denken. Was möchte mein Publikum auf meiner Seite sehen und wie möchte es es sehen?

Dieselbe Art von Inhalten ist für verschiedene Arten von Zuschauern nicht von Interesse. Segmentieren Sie Ihre Zielgruppe in Hauptkategorien und beginnen Sie mit der Gestaltung relevanter Inhalte. Denken Sie daran, dass Ihre Hauptaufgabe darin besteht, einen Seitenbesucher in einen potenziellen Lead zu verwandeln.

Für hochvisuelle Branchen wie die Kosmetik besteht eine großartige Technik zur Lead-Generierung darin, benutzergenerierte Produktvideos zu erstellen, um Vertrauen aufzubauen und schließlich mehr Kunden zu gewinnen.

alles erledigt

In dem kurzes Video auf Sephoras Instagram-HandleDer Betrachter kann das verwendete Produkt, seine Ergebnisse und den Bezugsquellen sehen. Einfach und doch effektiv.

Bei der Lead-Generierung geht es darum, was die Leute sehen, wenn sie Ihre Website öffnen. Das bedeutet, dass Sie hervorragende Zielseiten entwerfen müssen. Hubspot hat eine Liste der besten Zielseiten zusammengestellt, die im Jahr 2020 entworfen wurden, und Shopify hat die Liste ganz oben platziert.

online verkaufen mit shopify

Anmeldeseiten sollten kurz, informativ und auf den Punkt gebracht sein. Genau das hat sich Shopify zum Ziel gesetzt. Mit minimalen Designelementen unterstreicht Shopify sein Wertversprechen und seine größte Kundenbindung.

Facebook-Lead-Anzeigen sind ein hervorragendes Tool, wenn es darum geht, Leads durch kostenpflichtiges Marketing in sozialen Medien zu generieren. Ihre sofortige Erfahrung reduziert die Notwendigkeit, eine Zielseite zu erstellen, und hilft astronomisch dabei, die Absprungraten zu senken.

5. Klickraten:

Der Grund für das Einrichten von Inhalten in sozialen Medien besteht darin, die Conversion-Raten zu verfolgen. Grundsätzlich muss man darauf achten, ob die Zuschauer die von ihnen geforderten Maßnahmen ergreifen. Wird auch als Klickrate (Click-through-Rate – CTR) für den in den Posts freigegebenen Link bezeichnet.

Viele Unternehmen Teilen Sie herzerwärmende Inhalte, um die Unterstützung des Publikums zu gewinnen. Nehmen Sie das Beispiel der Microsoft-Kampagne zu barrierefreien Technologien auf Twitter, die zu 95% vom Publikum positiv aufgenommen wurde. Die Beschriftung des Beitrags lässt das Publikum auf den Videolink klicken und den Verkehr zur Hauptwebsite umleiten.

Microsoft

Um eine hohe Klickrate zu erzielen, sollte Ihr Beitrag auch in Suchmaschinenergebnissen hervorstechen.

Ein attraktiver Beitrag enthält eine gut geschriebene Meta-Beschreibung und eine überzeugende Anzeigenkopie. Arbeiten Sie außerdem an Ihrem Keyword. Wählen Sie kein breites Keyword. Suchen Sie stattdessen nach zielgerichteten Keywords, die in den Suchergebnissen angezeigt werden können.

Fügen Sie Ihrem Beitrag schließlich Bilder hinzu, da diese den Inhalt für die Leser attraktiver machen. Wenn Sie fertig sind, ist es wichtig, Ihren Beitrag zu testen, um zu sehen, wie er für das Publikum aussehen wird.

WordPress-Benutzer können die Yoast-Vorschau für eine abschließende Überprüfung verwenden, bevor sie einen Link online veröffentlichen. Dieser Blogpost von HackerEarth hat eine Klickrate von 28%. Warum? Kurzer fesselnder Titel.

Verwenden von Social Proof

6. Markenabonnenten

Der einfachste Weg, um zu beurteilen, ob Ihre Inhalte funktionieren, besteht darin, die Anzahl der Abonnenten zu überprüfen, die Sie haben. Es kann von jeder Plattform aus sein, sei es eine Website, ein Blog oder sogar ein Webinar.

Solange Ihre Abonnenten wachsen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Wenn Sie jedoch nur wenige Abonnenten haben, ist es an der Zeit, die Kreativität zu fördern.

Ein Killer Call to Action (CTA) ist Ihr Spielplan, um mehr Abonnenten zu gewinnen. Abhängig von Ihrer Content-Marketing-Kampagne gibt es verschiedene CTAs, mit denen Sie Ihre E-Mail-Abonnements erhöhen können:

  • Anmelden
  • Begleiten Sie uns
  • Wie unsere XYZ-Seite (Social Media)
  • Abonnieren
  • Loslegen

Eine der größten Online-Streaming-Sites Netflix bietet seinen Kunden die Möglichkeit, ihr Abonnement jederzeit ohne Unannehmlichkeiten zu beenden. Kunden lieben die Flexibilität und das ist einer der Gründe, warum Netflix-Abonnenten im Laufe der Jahre stetig steigen.

Netflix

Mehr Abonnenten zu gewinnen ist eine großartige Möglichkeit, Kundenkontakte zu generieren, indem ihnen hervorragende Anreize geboten werden. Die Hundebäckerei bietet 10 US-Dollar Rabatt auf Geburtstagsbestellungen, wenn die Besitzer ihre Haustiere mit einer E-Mail-Adresse registrieren. Attraktive Angebote für mehr Anmeldungen sind ein kluger Schachzug, um einen Kundenstamm für zukünftige Interaktionen aufzubauen.

Geburtstag

Geschäftsziele an Content-Marketing-KPIs ausrichten

Zum Beispiel, wenn ein Geschäftsziel darin besteht, den Umsatz um 10% zu steigern. Überlegen Sie, wie Sie Ihre Inhalte positionieren können, um dies zu erreichen. Zu den relevanten KPIs für den Umsatz gehören die Lead-Generierung und die Conversion-Raten.

Denken Sie bei der Arbeit an Ihren Inhalts-KPIs daran, kreativ zu sein. Nicht alle Indikatoren funktionieren für alle Branchen. Sie können sogar einen benutzerdefinierten KPI erstellen, wenn dies für Ihr Unternehmen erforderlich ist!

Vergessen Sie auch nicht, die Content-Marketing-KPIs zu überarbeiten, wenn das Geschäft wächst. Jede Phase hat unterschiedliche Anforderungen, die sich in Ihrer Content-Marketing-Kampagne widerspiegeln müssen.

Schließlich kann der richtige KPI nur so viel bewirken, wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen. Wenn Sie einen starken Rückgang der Abonnentenzahl feststellen, tun Sie etwas dagegen.

Rufen Sie ein Team zusammen und entwickeln Sie eine neue Strategie, um Follower zu gewinnen. Content ist ein leistungsstarkes Tool zur Gestaltung Ihrer Online-Markenpräsenz. Wenn Sie Ihre Karten richtig spielen, können Sie das Markenwachstum schnell verfolgen, um neue Meilensteine ​​zu erreichen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.